Samsung Galaxy Grand: 5-Zoll-Smartphone mit Android 4.1

MobileSmartphone

Das Galaxy Grand kommt mit 5-Zoll-Display, 1,2-GHz-Dual-Core-CPU und 8-Megapixel-Kamera. Preise und Verfügbarkeitstermine hat Samsung für das 3G-Smartphone noch nicht bekanntgegeben.

Samsung hat mit dem Galaxy Grand ein weiteres Smartphone mit Android-Betriebssystem offiziell vorgestellt. Das Galaxy Grand ist mit einem 5-Zoll-WGA-TFT-Display ausgestattet. Die von Samsung verwendete Bezeichnung WVGA lässt auf eine Auflösung von rund 800 mal 480 Pixel schließen.

Das Samsung Galaxy Grand kommt mit 5-Zoll-Display und Dual-Core-CPU mit 1,2 GHz (Bild: Samsung).

Angetrieben wird es von einem Dual-Core-Prozessor mit 1,2 GHz, ihm stehen ein GByte RAM zur Seite. Vermutlich kommt nicht der neuere Exynos-Dual-Core-Chip der Serie 5 zum Einsatz, sondern die ältere Variante der vierten Serie. An internem Speicher bringt das Grand laut Samsung 8 GByte mit. Ein microSD-Karten-Slot soll dann für eine Erweiterung um bis zu 64 GByte sorgen.

Zur Kommunikation mit der Außenwelt hat das Grand UMTS mit HSPA+ mit Downloadraten von bis zu 21 Mbit/s und einer Uploadgeschwindigkeit von bis zu 5,76 Mbit/s an Bord. EDGE und GPRS sind ebenso vertreten wie WLAN (802.11b/g/n). Desweiteren bietet das Grand GPS, USB 2.0 sowie Bluetooth 4.0. Es wird allerdings nicht über Dual-Band-WLAN verfügen und daher nur im 2,4-GHz-Band funken.

Auf der Rückseite des Galaxy Grand kommt eine 8-Megapixel-Kamera mit BSI-Sensor zum Einsatz, die über eine besonders kurze Startzeit und Auslöseverzögerung verfügen soll. Videoaufnahmen sollen mit Full-HD-Auflösung möglich sein. Zudem steht auf der Vorderseite eine 2-Megapixel-HD-Kamera zur Verfügung.

Ausgeliefert werden soll das Samsung Galaxy Grand mit Android 4.1.2. Zudem wird das Smartphone über die Features der “Premium Suite” verfügen, ein Software-Update, das Samsung im November für das Galaxy Note 10.1 vorgestellt und mittlerweile auch für das Galaxy S3 verfügbar gemacht hat. Die Premium Suite erlaubt es beispielsweise, dank der Multi-Window-Funktion wie bei “echtem Multitasking” zwei Apps gleichzeitig in zwei eigenen Fenstern über- oder nebeneinander auf dem Bildschirm laufen zu lassen. Weitere integrierte Funktionen sind Direct Call, Popup Video, Smart Alert und der virtuelle Sprachassistent S-Voice.

Das Galaxy Grand soll in zwei unterschiedlichen Varianten erscheinen. Zum einen hat Samsung eine Dual-SIM-Ausführung (GT-I9082) angekündigt, die zuerst auf den Markt kommen soll. Zum anderen wird es eine Ausführung mit nur einem SIM-Karten-Slot geben (GT-I9080). Wann das Galaxy Grand zu kaufen sein wird, steht noch nicht fest. Denkbar ist, dass der Termin zur CES in Las Vegas Anfang Januar nachgeriecht wird.

[mit Material Anja Schmoll-Trautmann, ZDNet.de]

Umfrage

Welches dieser Produkte wollen Sie Weihnachten 2012 verschenken oder anschaffen (Mehrfachantworten möglich)?

  • Ein Android-Smartphone (19%, 69 Stimme(n))
  • Ein iPhone (8%, 30 Stimme(n))
  • Ein Windows-Phone (16%, 58 Stimme(n))
  • Ein Android-Tablet (15%, 55 Stimme(n))
  • Ein "normales" iPad (4%, 16 Stimme(n))
  • Ein iPad Mini (5%, 17 Stimme(n))
  • Ein Windows-Tablet (8%, 28 Stimme(n))
  • Keines davon (24%, 84 Stimme(n))

Gesamt: 345

Loading ... Loading ...
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen