Jetzt auch SMS-Trojaner für Mac OS X im Umlauf

Er zielt derzeit auf Nutzer des in Osteuropa beliebten Social Network VKontakte ab. Die Malware tarnt sich als Intsallatiosndatei für eine tatsächlich existierende Software. Der Betrug ist dennoch vergleichsweise leicht zu durchschauen und aufgrund der erforderlichen Interaktion mit dem Nutzer recht umständlich.

von Peter Marwan 0


Der russische Sicherheitsspezialist Dr. Web hat eine Malware für Mac OS X gemeldet, die versucht, Nutzer mit einem SMS-Betrugsversuch übers Ohr zu hauen. Apples Malware-Erkennung XProtect kann den Trojaner derzeit noch nicht identifizieren.

Das Programm tarnt sich als Installationsdatei für eine Software namens VKMusic 4. Ein solches Programm gibt es tatsächlich: Es dient der Kommunikation zwischen Nutzern des Social Network VKontakte. “Trojan.SMSSend.3666″ fragt Handynummern ab und versucht per SMS-Bestätigung, diese zu einem mit hohen Kosten verbundenen SMS-Abonnement zu überreden.

Der Trojaner gehört einer Malware-Familie an, die es für Windows schon länger gibt. Im Gegensatz zu vielen neueren Angriffen auf Macs handelt es sich nicht um einen Java-Exploit, der eine Hintertür zum System einrichtet. Trojan.SMSSend.3666 besteht vielmehr aus einer Mach-O-Binärdatei, die nativ unter OS X läuft.

Die Gefahrenstufe erhöht sich durch dieses Verfahren nicht gerade. Zwar funktioniert das Programm auch auf Macs, die Java deaktiviert haben, um erfolgreich zu sein, ist aber viel Interaktion mit dem Anwender erforderlich. Daher dürften wenige darauf hereinfallen und erst ihre Handynummer preisgeben sowie sie anschließend auch noch bestätigen. Auch zielt der Angriff speziell auf das europäische Social Network VK ab. Das Netzwerk VK ist auf Deutsch, Englisch, Russisch und Ukrainisch verfügbar.

[mit Material von Florian Kalenda, ZDNet.de]

Peter Marwan
Autor: Peter Marwan
Chefredakteur
Peter Marwan Peter Marwan Peter Marwan
ITespresso für mobile Geräte
Android-App Google Currents App for iOS

avast! Antivirus

Mehr als 200 Millionen Nutzer vertrauen avast! beim Schutz Ihrer Geräte - mehr als jedem anderen Antiviren-Programm. Und jetzt ist avast! noch besser. Jetzt herunterladen!

Möchten nicht auch Sie wissen, wie zufrieden andere Anwender mit der Nutzung ihrer CRM-Anwendung imSaaS-Modell sind, warum sie sich dagegen entschieden haben oder sich gar nicht damit beschäftigen wollen? Diesen und anderen Fragen geht Hassan Hosseini von The-Industry-Analyst.com in Kooperation mit dem Herausgeber von silicon.de in der aktuellen Umfrage zur CRM Nutzung als "Software as a Service" in Deutschland nach.

Jetzt teilnehmen!

Letzter Kommentar




0 Antworten zu Jetzt auch SMS-Trojaner für Mac OS X im Umlauf

Hinterlasse eine Antwort

  • Erforderliche Felder sind markiert *,
    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>