IT-Freelancer-Portal 4freelance nun auch mit Projektbörse

JobsKarriere

Die Nutzung ist für IT-Freiberufler ohne Kosten und sogar ohne Registrierung möglich. Auftraggeber können ebenfalls kostenlos Projekte einstellen. Auch der automatsiche Import von deren Website ist möglich. Ausbaufähig sind noch die Suchoptionen, daran arbeiten die Betreiber aber derzeit.

Das IT-Freelancer-Portal 4freelance bietet seinen Nutzern nun auch eine Projektbörse an. Nach Angaben der Betreiber sind dort derzeit mehr als 1000 Projektausschreibungen von über 50 Projektanbietern, unter anderem auch von der Hays AG, Page Contracting oder Solcom, aufgeführt.

Ziel der Integration ist es, durch eine zusätzliche Offerte Freelancer bei der Projektakquise zu unterstützen. Freiberufler können in dem Portal zudem ihr eigenes Profil erstellen und sich sich über die anonyme Vermittlerbewertung austauschen.

Anbieter dürfen Projektausschreibungen auf 4freelance kostenlos veröffentlichen. Optional lassen sich Aufträge auch automatisch von der Website des Auftraggebers importieren. Auch für Freelancer ist die Nutzung des Portals kostenlos. Sie brauchen sich nicht einmal zu registrieren.

Auf Sicht soll sich 4freelance zur größten Projektbörse im deutschsprachigen Raum (DACH) entwickeln. Dazu werden die angebotenen Features mit jeder Iteration fortlaufend ausgebaut: Derzeit lassen sich von Suchenden Projekte nach Postleitzahlen filtern. Geplant ist, die Suche nach Qualifikationen und Fähigkeiten sowie nach Branchen anzubieten. Ferner soll künftig die Bewertung der Projektanbieter integriert werden. “Diese Informationen liegen ausschließlich 4freelance vor und können die Angaben der Projektbörse sinnvoll ergänzen”, so Timo Bock, Gründer von 4freelance.

4freelance richtet sich an IT-Freelancern in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Sie können über das Portal Auftraggeber und Projektvermittler anonym und seriös bewerten. Die strukturierten und frei zugänglichen Erfahrungsberichte sollen mehr Transparenz im Markt für Vermittlung von IT-Projekten schaffen. 4freelance wurde im März 2011 von Timo Bock gegründet. Ziel ist es, die größte derartige Website im deutschsprachigen Raum zu werden.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen