Robustes Dual-SIM Smartphone CAT B10 bei Norma

MobileSmartphoneWorkspaceZubehör

Der Discounter verkauft neben einer Menge recht unattraktiven Technikgerümpels in diesen Tagen in seinem Onlineshop auch das durch seine Dual-SIM-Unterstützung und die außerordentlich robuste Ausführung interessante Smartphone CAT B10.

Die Marke CAT ist für große, schwere und leistungsstarke Baumaschinen bekannt, als daher im Herbst vergangenen Jahres unter ihr ein Smartphone auf den Markt kam, erregte das einiges Aufsehen. Dazu trug auch die Produktpräsentation bei, für die der Hersteller sein Telefon in einen laufenden Betonmischer warf. Das macht nicht jedes Gerät mit.

Bei Norma24.de ist derzeit das CAT B10 im Angebot. Allerdings ist das extrem robuste Smartphone woanders noch günstiger zu haben (Screenshot: ITespresso).

Vorbereitet ist es dafür mit der Zertifizierung für Schutzklasse IP67, wodurch es für 30 Minuten wasserfest bis zu 1 Meter Tiefe und staubundurchlässig sein musste. Für seinen ursprüngliche Einsatzwecke in der Nähe von Baumaschinen ist es mit GPS, 5-Megapixel Rückkamera mit Autofokus und Kameralicht, Freisprecheinrichtung, Taschenlampe, Trageriemen mit Karabiner und magnetischem Kompass ausgerüstet.

Der kapazitive Tochscreen misst 3,2 Zoll. Als Betriebssystem kommt Android 2.3.5 zum Einsatz, beim Prozessor kam ein Qualcomm-Modell mit lediglich 800 MHz zum Zuge. Besonderheit ist die Dual-SIM-Unterstützung. Die Gesprächszeit des in 3G- und WiFi-Netzen funkenden Geräts ist mit über 9 Stunden, die Stand-by-Zeit mit bis zu 15 Tage angegeben. Der interne Speicher von 2 GByte lässt sich über microSD-Karten um 32 GByte erweitern. Das Smartphone misst 125 mal 65 mal 22 Millimeter und wiegt 201 Gramm.

Norma bewirbt es im Rahmen seiner vorweihnachtlichen Technikangebote auf Norma24.de mit einem Preis von 319 Euro. Darin ist neben dem überall erhältlichen Zubehör auch ein Startguthaben über 10 Euro für den Anbieter Blau.de enthalten. Der reine Smartphonepreis liegt also bei 309 Euro. Der steht so auch im gedruckten Prospekt – in dem allerdings das Blau.de-Starterpaket nicht erwähnt wird.

Gegenüber dem ursprünglichen UVP von 399 Euro scheint der Preis bei Norma eine schöne Ersparnis zu sein. Der Haken: Woanders ist das CAT-Smartphone inzwischen aber zum selben oder nur einem geringfügig höheren Preis zu haben. Für 319 Euro bietet es auch der T-Online-Shop an – natürlich ohne Starterpaket bei Balu.de. Da spart man also bei Norma 10 Euro. Aber bei Conrad gibt es das B10 ohne Vertrag versandkostenfrei schon für 299 Euro und auch bei Notebooksbilliger.de ist es für diesen Preis im Angebot.

Unterm Strich wird ein Käufer damit von Norma zwar nicht über den Tisch gezogen, ihm wird aber das Blau-Starterpaket aufgenötigt. Woanders gibt es das Gerät inzwischen zudem günstiger. Sauer aufgestoßen ist uns bei der Schnäppchenprüfung auch der unterschiedliche Angebotsumfang und Preis zwischen Prospekt und Website. Das ist nicht die feine Art. Das gilt übrigens auch für das Angebot von One Telecom: Dort scheint das CAT B10 schon für 124 Euro zu haben zu sein. Tatsächlich handelt es sich jedoch um das B25 – was der Betrachter allerdings nur nach gründlicher Prüfung feststellen kann.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen