Elektronisches BezahlenMarketingSicherheit

Steganos macht Online-Banking-Software gratis verfügbar

0 0 Keine Kommentare

Von seiner im Sommer auf den Markt gekommenen Software fürs Online-Banking stellt Steganos nun eine Free-Version zum Download zur Verfügung. Nutzer dürften bei ihr gegenüber der Vollversion kaum Funktionen vermissen.

Steganos hat Online-Banking Free zum Download bereitgestellt. Die Software hilft nicht nur, Geldgeschäfte sicher am PC zu erledigen, sondern bietet auch nützliche Funktionen, um den Überblick über Einnahmen und Ausgaben zu behalten.

Die Freeware “Kontoticker” lässt Steganos auslaufen – bietet aber dieselbe Funktionalität als Teil der Free-Version der Online-Banking-Software (Screenshot: Steganos).

Die kostenlosen Version von Steganos Online-Banking bietet nahezu alle Funktionen der kommerziellen Version. Einschränkungen sind lediglich, dass nur Konten bei einer Bank verwaltet werden können, sich die Kontoansichten nicht ausdrucken lassen, die Daten nur einmal am Tag aktualisiert werden und die Software nicht auf dem USB-Stick mitgenommen werden kann, um von fremden Rechnern Bankgeschäfte zu tätigen.

Ebenso wie die kostenpflichtige Version lässt sich aber auch Steganos Online-Banking Free von Kunden von über 3000 Banken in Deutschland nutzen und bietet auf der Startseite eine Übersicht über den aktuellen Kontostand, die aktuellen Buchungen und den im Sommer eingeführten Finanz-Tacho. Dieser zeigt per Farbcode an, wie viel Geld in diesem Monat noch ausgeben werden darf, ohne dass das Vermögen kleiner wird.

Mit der auch in der Free-Version enthaltenen Funktion Finanz-Prognose lassen sich Einnahmen und Ausgaben analysieren und errechnen, wie der Kontostand in der Zukunft aussehen wird. Und ebenso wie in der Vollversion können Nutzer Transaktionen nach Herkunft und Ziel ordnen – sich etwa alle Abbuchungen des Stromversorgers anzeigen lassen – und sehen statt kryptischer Zahlenkolonnen in den Feldern für den Verwendungszweck hilfreiche Angaben wie “Geldautomat Infanteriestraße” oder “Restemarkt Hintertupfingen”.

Auch in der kostenlosen Version von Steganos Online Banking stehen Nutzern die meisten Komfortfunktionen zur Verfügung (Screenshot: Steganos).

Mit Hilfe von Filterfunktionen lässt sich zudem ermitteln, wofür im aktuellen Jahr am meisten Geld ausgegeben wurde und die automatische Kategorisierung ordnet Buchungen und markiert sie mit einer Farbkodierung lässt sich sofort erkennen, um welche Art von Abbuchung es sich handelt. Ein Panik-Button schließlich sperrt das Programm auf Knopfdruck, entsperrt wird es erst wieder durch Eingabe eines Passworts.

Steganos Online Banking Free läuft auf Rechnern mit Windows XP, Vista, 7 und 8 (jeweils 32-/64-Bit). Es steht kostenlos zum Download bereit. Eine sogenannte Perpetual License der Vollversion Steganos Online-Banking 14 verkauft der Hersteller für 29,95 Euro. Sie lässt sich so lange nutzen, wie der Nutzer möchte, jährliche oder zweijährliche Updates oder Verlängerungen, wie man sie zum Beispiel von Antiviren-Software kennt, sind nicht erforderlich.

Downloads zu diesem Beitrag: