Pearl verkauft Android-4-Tablet für knapp unter 100 Euro

Für 99,90 Euro ist das 7-Zoll-Touchscreen-Gerät “Touchlet X10.mini” mit Android 4.0 erhältlich. Es enthält alles, was ein Surf-Tablet benötigt – und ist über diverse Schnittstellen erweiterbar.

von Manfred Kohlen 0



Pearl kommt erneut mit spottbiliger “weißer Ware” auf den Markt: Ein Tablet mit 5-Point-Touch und Android 4.0 lockt die Schnäppchenjäger. Der Rechner stellt 800 mal 480 Bildpunkte dar und ist mit einer ARM-Cortex-8-CPU (1 GHz) ausgestattet. Mit 512 MByte Arbeitsspeicher zählt das Gerät nicht zu den allerschnellsten. Wieviel Flash-Speicher enthalten ist, gibt der Vertrieb nicht an – nur, dass er über die micro-USB-Karte auf 64 GByte aufgerüstet werden kann.

Die enthaltene 0,3 Megapixel-Kamera reicht gerade mal für Videochats. Das Tablet enthält einen 3,7-Volt-Akku mit einer Leistung von 3000 mAh, der angeblich 4 Stunden ohne Neuaufladen durchhält. Ins Internet kommt das Gerät nur per WLAN-Verbindung zu einem WiFi-Router oder über einen per USB eingesteckten UMTS-Stick.

ITespresso für mobile Geräte
Android-App Google Currents App for iOS

Möchten nicht auch Sie wissen, wie zufrieden andere Anwender mit der Nutzung ihrer CRM-Anwendung imSaaS-Modell sind, warum sie sich dagegen entschieden haben oder sich gar nicht damit beschäftigen wollen? Diesen und anderen Fragen geht Hassan Hosseini von The-Industry-Analyst.com in Kooperation mit dem Herausgeber von silicon.de in der aktuellen Umfrage zur CRM Nutzung als "Software as a Service" in Deutschland nach.

Jetzt teilnehmen!

Letzter Kommentar




0 Antworten zu Pearl verkauft Android-4-Tablet für knapp unter 100 Euro

Hinterlasse eine Antwort

  • Erforderliche Felder sind markiert *,
    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>