Videokonvertierung und Streaming: DivXPlus als kostenloser Download erhältlich

Das Produkt von Rovi ist für Mac und Windows erhältlich und unterstützt die schnellere Video-Konvertierung. Erweiterungen für iPhone und iPad sowie das Streaming von Bewegtbild-Inhalten auf DLNA-kompatiblen CE-Geräten sind ebenfalls geboten.

von Manfred Kohlen 0

Die neue DivX Plus Software steht zum kostenlosen Download bereit. “Die neue Version beinhaltet das neue adaptive Streaming-Format, welches von großen Film-Studios, Einzelhändlern und der CE-Industrie eingesetzt wird”, bewirbt der Hersteller die Professionalität seines Programms.

Der Videoplayer-, -Wandler- und Streamer kommt mit allen wichtigen Videoformaten zurecht. Er wandelt die bekannten Formate live ins DivX- oder DivX-Format und kann die Videos laut Hersteller zu mehr als 750 Millionen DivX-zertifizierten Geräten übertragen, darunter auch iPhone und iPad sowie neuesten Blu-Ray-Playern.

DivX Plus kommt in der aktuellsten Version unter anderem mit Funktionen wie der Übermittlung von Video-Streams in 1.080p, das einfache Einblenden von Untertiteln in unterschiedlichen Sprachen, mehreren Tonspuren sowie flüssigem Vor- und Rücklauf.

ITespresso für mobile Geräte
Android-App Google Currents App for iOS

Möchten nicht auch Sie wissen, wie zufrieden andere Anwender mit der Nutzung ihrer CRM-Anwendung imSaaS-Modell sind, warum sie sich dagegen entschieden haben oder sich gar nicht damit beschäftigen wollen? Diesen und anderen Fragen geht Hassan Hosseini von The-Industry-Analyst.com in Kooperation mit dem Herausgeber von silicon.de in der aktuellen Umfrage zur CRM Nutzung als "Software as a Service" in Deutschland nach.

Jetzt teilnehmen!

Letzter Kommentar




0 Antworten zu Videokonvertierung und Streaming: DivXPlus als kostenloser Download erhältlich

Hinterlasse eine Antwort

  • Erforderliche Felder sind markiert *,
    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>