NetzwerkeNewsNews InternetNews SoftwareSoftwareVoIP

Mit ICQ jetzt auch kostenlos telefonieren

0 0 Keine Kommentare

Das Update des Urahns der Messaging-Programme kann jetzt auch IP-telefonieren. Wie innerhalb von Skype ist auch das Telefonieren zwischen den ICQ-Kontakten kostenfrei möglich. Der Client von ICQ 4.0 steht zudem für Mobiltelefone zur Verfügung.

Über den kostenlosen ICQ Messenger 4.0 für Android und iPhone lässt sich nun auch telefonieren. Während sich das vorherige Update mit Features wie Filesharing- und Local-Based-Services beschäftigte, kommt nun VoIP hinzu. Das gilt für alle System-Plattformen und die Kontakte bei Facebook, Google Talk, Mail.ru und AIM.

Während des Telefonierens lassen sich mit der Filesharing-Funktion Bilder und sogar Videos direkt von unterwegs an Adressbuch-Kontakte sowie an Freunde aus ICQ senden.

Der Messenger ist sowohl auf Smartphones und Tablets als auch auf PCs, Macs oder Linux-Betriebssystemen einsetzbar. Der bekannte ICQ.-“Oh-Oh”-Ton für eingehende Nachrichten bleibt integriert.

Der Hersteller kündigt zusätzlich ICQ 8 für den PC an. Die Version beinhaltet kostenlose “Full-HD”-Videogespräche zwischen allen ICQ-Plattformen.

Downloads zu diesem Beitrag: