Google hat Design seiner Websuche überarbeitet

Die Filteroptionen finden sich nun statt am linken Rand oben unter dem Eingabefenster. Die Ergebnisseite wirkt dadurch aufgeräumter. Änderungen am Funktionsumfang gibt es nicht. Das neue Layout ist in den USA schon live geschaltet.

von Peter Marwan 0


Google hat begonnen, das neue Layout seiner Websuche einzuführen. Unter www.google.com ist es bereits aktiv. In einem Blogeintrag spricht der Internetkonzern von einem “einfacheren, klareren Design”.

Die Navigationsleiste wurde dazu vom linken Rand der Ergebnisseite nach oben gerückt. Filter wie Bilder, Videos oder News lassen sich nun unterhalb des Sucheingabefensters auswählen. Ein Klick auf “Search tools” klappt eine weitere Zeile aus, in der die Ergebnisse per Drop-down-Menü zeitlich oder inhaltlich eingegrenzt werden können. Dadurch wirkt die Ergebnisseeite aufgeräumter.

Am Funktionsumfang der Suche hat sich laut Google nichts geändert. Seltsamerweise zeigen einige Ergebnisseiten keine Anzeigen an. Das hängt aber vermutlich noch mit dem Testbetrieb zusammen. Denn gegenüber News.com hat Google bestätigt, dass sich an der Platzierung der Anzeigen nichts ändern werde.


Bei der Google-Scuhe finden sich dieFilteroptionen künftig nicht mehr am linken Rand, sondern unter dem Eingabefeld (Screenshot: Donna Tam/News.com).



[mit Material von Björn Greif, ZDNet.de]

Tipp: Wie gut kennen Sie Google? Testen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf ITespresso.de.

Peter Marwan
Autor: Peter Marwan
Chefredakteur
Peter Marwan Peter Marwan Peter Marwan
ITespresso für mobile Geräte
Android-App Google Currents App for iOS

Möchten nicht auch Sie wissen, wie zufrieden andere Anwender mit der Nutzung ihrer CRM-Anwendung imSaaS-Modell sind, warum sie sich dagegen entschieden haben oder sich gar nicht damit beschäftigen wollen? Diesen und anderen Fragen geht Hassan Hosseini von The-Industry-Analyst.com in Kooperation mit dem Herausgeber von silicon.de in der aktuellen Umfrage zur CRM Nutzung als "Software as a Service" in Deutschland nach.

Jetzt teilnehmen!

Letzter Kommentar




0 Antworten zu Google hat Design seiner Websuche überarbeitet

Hinterlasse eine Antwort

  • Erforderliche Felder sind markiert *,
    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>