Data & StorageStorage

Cloudbox: LaCie verbindet NAS-System mit Onlinespeicher

0 0 Keine Kommentare

Als “Familien”-Netzwerkspeicher vermarktet LaCie seine CloudBox. Das NAS-System, auf das nicht nur per LAN zugegriffen werden kann, nutzt LaCies Online-Speicherdienst Wuala, um die Inhalte des “Speicherblock” auch aus der Ferne per Smartphone oder Notebook erreichbar zu machen.

LaCie verspricht eine einfache Installation seines Systems: Einstecken, an den Netzwerkrouter anschließen, und schon können die Daten mit den passenden Zugriffsrechten ausgetauscht und überall erreichbar gemacht werden. Das Gerät ist in den Kapazitäten 1 TByte (UVP 159,90 Euro, 2 TByte (179,90 Euro) und 3 TByte (209,90 Euro) erhältlich.

LaCie versucht, das Thema familiengerecht zu verkaufen und führt die Zombiefilm-Sammlung des Sohnes, die Musiksammlung der Tochter und die Urlaubsfotos der Mutter als unterhaltsame Beispiele in mehreren YouTube-Videos auf. Grundsätzlich aber eignet sich der NAS-Speicher auch für den Austausch von Unternehmeninformationen kleiner Arbeitsgruppen – doch das lässt sich eben nicht so aufregend vermarkten.

Die CloudBox ist UPnP-fähig, oder konsumentengerechter, “sodass Papa die Zombie-Filme seines Sohnes auf die Xbox 360, das iPad, einen beliebigen vernetzten Computer oder am Fernseher streamen kann”

Die “LaCie MyNAS-App” macht die Inhalte des NAS-Systems auf Mobilgeräten verfügbar, sofern die Daten zum Filesharing freigegeben und mit dem Online-Speicher Wuala synchronisiert sind. Laut Hersteller sind die Downloads “sicher”, also verschlüsselt.

Die im Lieferumfang enthaltene Backup-Software für PC und Mac soll auch die Speicherung der Daten absichern. Der Hersteller gibt die Übertragungsgeschwindigkeit mit  60 Mbyte/s an. Technisch Interessierte können die Cloudbox auch als Torrent-Server, Webserver, FTP-Server, iTunes-Server oder Windows Media Server nutzen.

Manfred schreibt seit 30 Jahren über Computerthemen aus verschiedenen Blickwinkeln. Das wird aber nie langweilig, denn die Branche entwickelt sich so rasant, dass es immer etwas Neues zu lernen gibt.

Folgen