Android-Tablet und weitere Technik-Schnäppchen bei Aldi

Wer die letzten Angebote des Discounters verpasst hat, kann sie am Donnerstag, den 8. November, in erweiterten Versionen in den nördlichen Aldi-Filialen erwerben. Außerdem sind auch  ganz neue Angebote wie eine “Action-Kamera” und ein DVB-T-Tuner als USB-Stick zu haben. Und natürlich ein modernes Android-4.0-Tablet.

von Manfred Kohlen 0

Aldi Nord trumpft mit neuen Technik-Angeboten von Medion auf – und rüstet dabei bisherige Offerten nach. Neben einem Notebook liefert der Discounter auch ein 10-Toll-Tablet mit der noch relativ aktuellen Android-Version 4.0.

Ein wahres Technikfeuerwerk zündet Aldi Nord am Donnerstag: Notebooks, Tablets, DVB-T-Sticks, Kameras und andere Schnäppchen werden offeriert.

Aldis Tablet kommt mit 10-Zoll-Multitouch-Screen und Android 4.0.

Das Tablet-Angebot von Oktober wird quasi aufgerüstet, kostet aber dementsprechend mehr: 379 Euro verlangt aldi nun für das Multitouch-Gerät mit Nvidia-Tegra2-Prozessor.

Das 10-Zoll- Lifetab P9516 (MD 99101) kommt mit Android 4.0, soll bis zu 10 Stunden Akkulaufzeit bieten und funkt mit UMTS und WLAN. Zwei integrierte Kameras, 32 GByte interner Speicher (per microSD erweiterbar – auf wieviel, gibt Aldi jedoch nicht an), 1 GByte Arbeitsspeicher und zahlreiche Schnittstellen erweitern das Angebot.

Im Lieferumfang des 750 Gramm schweren Gerätes enthalten sind ein USB Adapterkabel mit USB-Host Funktion, ein USB PC-Verbindungskabel, ein HDMI Kabel, Headset, Netzteil, Reinigungstuch sowie eine SIM-Karte für das Surfen und Telefonieren per Aldi Talk (10 Euro Startguthaben sind bereits enthalten). Eine Tasche zum Transportieren sowie eine mattierte Displayschutzfolie sollen das Tablet absichern.

Die Medion-Kamera lässt sich an Ski-Helme oder Fahrräder anklemmen und nimmt 720p-Filme auf.

Zu den weiteren Technikangeboten des Discounters gehört die “5.0 MP Action-HD-Video-Kamera “Medion Life S49001 (MD 86543)“, die knapp 70 Euro kostet. Sie nimmt Filme mit einer 720p-Auflösung bei wahlweise 30 oder 60 Bildern pro Sekunde auf.

Der spritzwassergeschützte Filmaufzeichner hat die Form einer Taschenlampe und kann etwa beim Skifahren per mitgelieferter Halterung an den Helm gesteckt werden. Eine Fahrradlenker-Halterung, eine Handschlaufe, ein USB-Kabel sowie eine 4 GByte fassende SD-Karte werden ebenfalls mitgeliefert.

Und last but not least: Der Technikliebhaber kann mit einem USB-Fernseh-Stick für knapp 25 Euro das Notebook zur “Glotze” umfunktionieren. Der DVB-T-Fernseher im Stäbchen wird geliefert mit Antenne, USB-Verlängerungskabel und Software-CD. Er benötigt einen Rechner mit mindestens 1024 mal 768 Bildpunkten, 1 GByte RAM, 512 MByte freiem Festplattenplatz und Windows (XP bis 7).

Notebook als Fernseher: Die kleine TV-Erweiterung fürs Notebook kostet samt Zubehör wie Fernbnedienung, Antenne und Videorekorder-Software gerade mal 25 Euro.

ITespresso für mobile Geräte
Android-App Google Currents App for iOS

Letzter Kommentar




0 Antworten zu Android-Tablet und weitere Technik-Schnäppchen bei Aldi

Hinterlasse eine Antwort

  • Erforderliche Felder sind markiert *,
    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>