TU Berlin lädt zum Start-up-Day ein

Start-UpUnternehmen

Er findet am 14. November 2012 statt. Ziel der Veranstaltung ist es, für Unternehmertum und Ideenverwirklichung zu begeistern. Dazu werden die Berliner Start-ups Gidsy, Soundcloud, Amen, EyeEm, 6Wunderkinder, Readmill und die aus der TU hervorgegangenen Start-ups Carzapp und Panoramawurfkamera über ihre Erfahrungen berichten.

Am Mittwoch, dem 14. November 2012, findet ab 12.30 in der Gründungswerkstatt der TU-Berlin in der Hardenbergstraße 38 der Start-up-Day statt. Die Veranstaltung richtet sich an alle Gründungsinteressierten und Gründungsbegeisterten. Sie bietet Workshops, Vorträge sowie kostenlose Beratung zu den Themen Businessplan, Projektmanagement und Finanzierung von Start-ups. Da die Teilnehmerzahl der Workshops und der Vorträge begrenzt ist, wird um eine Anmeldung gebeten

Als Highlight preisen die Organisatoren den “Inspiration Talk” mit Start-ups der Berliner Gründerszene ab 18 Uhr im Audimax im Hauptgebäude der TU Berlin an. Dann werden die Berliner Firmen Gidsy, EyeEm, 6Wunderkinder, Readmill, Amen, SoundCloud sowie die aus der TU-Berlin hervorgegangenen Start-ups Panoramawurfkamera und Carzapp über ihre Erfahrungen berichten. Dafür ist keine Anmeldung erforderlich.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen