Buffalo stellt Powerline-Produktfamilie vor

Die Powerline- und Wireless-Ethernet-Adapter werden ebenso wie die WLAN-Produkte des Unternehmens mit der Bezeichnung AirStation vermarktet. Sie sollen helfen, den Internetzugriff im Haus dahin zu bringen, wo er benötigt wird. Die Preise liegen zwischen 49 und 119 Euro.

von Peter Marwan 0


Buffalo Technology hat eine Reihe von Powerline-Produkten mit einer Datenübertragungsrate von bis zu 500 MBit/s vorgestellt. Sie arbeiten nach dem HomePlug-AV-Standard (IEEE1901). Zu den Neuheiten gehören ein Powerline Adapter (PL-054H) und ein powerlinefähiger WLAN-Router, vermarktet als “Powerline AirStation Nfiniti” (WPL-05G300). Sie werden in vier Kombinationen angeboten: Der Adpater alleine für 49 Euro oder im Doppelpack für 79 Euro, der Router für 69 Euro und der Router mit einem Adapter zusammen im Paket für 119 Euro.

Die “Powerline AirStation Nfiniti” von Buffalo vereint Router, WLAN-Access-Point und Powerline in einem Gerät (Bild: Buffalo Technology).

Die Powerline-Geräte stellen per Knopfdruck eine mit verschlüsselte Verbindung her (AES 128 Bit). Rechner, Tablet, Receiver oder Fernseher lassen sich danach per Netzwerkkabel am Gigabit-Ethernet-Port oder über WLAN anbinden. Die WLAN-Komponenten funken mit bis zu 300 MBit/s. Damit, so Buffalo, sei auch das Streamen von HD- oder 3D-Inhalten möglich.

Der Powerline-Adapter misst 6,8 mal 8,7 mal 5,1 Zentimeter und wiegt 165 Gramm. Im Betrieb verbraucht er laut Hersteller maximal 4,5 Watt. Betreiben lässt er sich mit Windows-Rechnern (XP, Vista und 7) sowie Geräten mit Mac OS 10.4 und höher.

Der Powerline-Router bietet vier RJ-45-Ports fürs LAN und einen fürs WAN. Er unterstützt WPA2, kommt – wie bei Routern üblich – mit Network Adress Translation und Stateful-Packet-Inspection-Firewall sowie MAC-Adressfilter. Unterstützte Betriebssystem sind hier Windows 7, Vista und XP.

Der Router und Access Point misst 11,2 mal 7,4 mal 5 Zentimeter. Zu seinem Strombedarf macht der Hersteller keine Angaben. Auf beide Geräte gewährt Buffalo drei Jahre Garantie.

Peter Marwan
Autor: Peter Marwan
Chefredakteur
Peter Marwan Peter Marwan Peter Marwan
ITespresso für mobile Geräte
Android-App Google Currents App for iOS

Letzter Kommentar




0 Antworten zu Buffalo stellt Powerline-Produktfamilie vor

Hinterlasse eine Antwort

  • Erforderliche Felder sind markiert *,
    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>