Open Office V3.4 Pro jetzt im Handel

Office-AnwendungenOpen SourceSoftware

Die Office-Software wurde vom Publisher bhv mit einem gedruckten Handbuch und je 6000 Vorlagen für Textverarbeitung und Tabellenkalkulation versehen. Sie kommt so im Paket für 19,99 Euro in den Handel. Das Handbuch alleine gibt es für 12,95 Euro.

Der Publisher bhv hat aus der deutschen Version von Open Office 3.4 und einem 224 Seiten starken gedrucktem Handbuch sowie 12.000 Vorlagen für Tabellenkalkulation und Textverarbeitung das Paket Open Office V3.4 Pro geschnürt. Es ist nun für 19,99 Euro zu erwerben. Das Handbuch alleine verkauft der Herausgeber für 12,95 Euro. Neben der Textverarbeitung Writer, dem Tabellenprogramm mit Calc und dem Präsentationswerkzeug Impress ist die Datenbank-Verwaltung Base, das vektorbasierte Programm Draw für Organigramme und Ablaufpläne und der Formeleditor Math neu im Paket.

Das 240 Seiten starke Handbuch erläutert den Umgang mit allen Open-Office-Programmen. Rund 12.000 Vorlagen für Texte, Tabellen und Präsentationen sind mit auf der DVD. Damit lassen sich vorgefertigte Briefe, Formulare, Tabellenkalkulationen nutzen, sowohl im gewerblichen als auch privaten Bereich. Als Vorlagenbeispiele nennt bhv etwa Rechnungen, Faxvorlagen, Briefpapiere, Aufträge, private Briefe, Kassenbuch, Rechnung, Telefonlisten oder Haushaltsplan.

Das Paket profitiert aber auch von der Arbeit der Open-Office-Entwickler. Sie haben für Version 3.4 etwa Import und Exportfunktionen für die Tabellenkalkulation verbessert oder die Möglichkeit geschaffen, das Programm gleich mit Dateien aus Word, Excel und Powerpoint zu verknüpfen, so dass beim Aufruf einer docx-Datei etwa dann automatisch die Textverarbeitung Writer startet.

Als Systemvoraussetzungen für die Software nennt bhv Windows XP, Vista, Windows 7 oder 8 (32/64-Bit), mindestens 512 MByte RAM, besser aber 1 GByte, 650 MByte freien Festplattenspeicher für die Programminstallation sowie eine Bildschirmauflösung von 1024 mal 768 Pixeln mit mindestens 256 Farben.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen