SevenVentures Pitch Day lockt Gründer und Start-ups

Start-UpUnternehmen

Die TV-Sender-Gruppe ProSiebenSat.1 lobt im Rahmen des Wettbewerbs Preisgelder in Höhe von sieben Millionen Euro aus. Die werden allerdings nicht in bar ausbezahlt, sondern als Mediavolumen zur Verfügung gestellt. Einsendeschluss für eine Bewerbung ist der 21. Oktober 2012.

SevenVentures, der Venture-Arm der ProSiebenSat.1-Gruppe, organisiert in diesem Jahr erstmals den “SevenVentures Pitch Day”. Im Rahmen des Wettbewerbs können Firmen, die mit einer zukunftsweisenden Geschäftsidee überzeugen, TV-Media-Unterstützung im Gegenwert von sieben Millionen Euro erhalten.

Der SevenVentures Pitch Day findet während der NOAH Conference in London vom 6. bis 7. November 2012 in London statt. Um die Teilnahme bewerben können sich junge Unternehmen, die seit maximal drei Jahren existieren und ein Produkt oder eine Dienstleistung für Endkunden anbieten.

Der Aufruf zur Teilnahme richtet sich sowohl deutsche Unternehmen, die ihr Produkt auf den Sendern von ProSiebenSat.1 bewerben möchten, als auch an internationale Unternehmen, die noch nicht im deutschen Markt aktiv sind und dies ändern möchten. Sieben Kandidaten qualifizieren sich per Vorauswahl und werden nach London eingeladen, um dort ihre Geschäftsidee zu präsentieren.

Die sieben Finalteilnehmer stellen sich in kurzen Sessions einer sechsköpfigen Jury vor und müssen mit ihrer Idee, Präsentation und Relevanz überzeugen, um den Pitch für sich zu entscheiden. Der SevenVentures Pitch Day wird live im Internet übertragen und bietet Zuschauern die Möglichkeit, sich an der Abstimmung zu beteiligen – was womöglich sogar den Ausschlag für die Entscheidung der Jury geben kann. Detaillierte Informationen zur Teilnahme am Wettbewerb finden Interessierte Start-ups unter www.7vpd.com.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen