Tablet-Hüllen mit Tastatur werden Standard bei Windows-8-Tablets

KomponentenMobileTabletWorkspace
Microsoft Surface

Mit Wischbewegungen alleine kann nicht jeder Nutzer leben. Schon deswegen haben viele gerne eine Tastatur – und die Anzahl entsprechend hergestellter und ausgelieferter Tablet-Covers wird sich erhöhen und sich mit Windows8-Tablets vervielfachen.

Als Beobachter und Lobby der Hersteller in Taiwan sehen die Mitarbeiter von Digitimes einen neuen Trend bei Tablet-Covers heraufziehen. Die Hüllen mit eingebauter Tastatur, so die Autoren Aaron Lee und Joseph Tsai, werden bei Windows-8-Tablets zur Standard-Ausstattung werden oder zumindet separat verkauft. Auch iPad-Nutzer würden entsprechende Hüllen aus Bequemlichkeit kaufen.

Im vierten Quartal 2012 werde die erwartete Verkaufszahl von Covers mit eingebauter Tastatur rapide steigen, eine weitere Steigerung für 2013 sei zu erwarten. Ihre Hinweise für eine derartige Entwicklung haben die Digitimes-Autoren von Tastaturherstellern erhalten – die wohl allesamt in das Geschäft mit den an sich noch tastenlosen Tablets einsteigen wollen.
Ihre Erwartungen drückten die Tastaturhersteller sogar schon in Zahlen aus: Tastaturhüllen für iPads würden 2012 schon für 15 Prozent der verkauften iPads ausgeliefert werden – bei erwarteten 47 Millionen verkauften 8,9-Zoll iPads seien also 7,05 Millionen Tastenhüllen dafür zu berechnen.

Microsofts Surface habe das entsprechende Zubehör schon im Lieferumfang und würde 2012 vermutlich 3 bis 5 Millionen Mal verkauft werden. Weil nicht viele Hersteller ihren Windows-8-Tablets fest eingebundene oder anschließbare Tastaturen beipacken werden – schon, weil diese teurer sind – seien mindestens 10 Millionen verkaufte Tastatur-Covers für alle Windows-8-Tablets zu erwarten.

Zahlen der Zulieferer von dazu passenden ThinFilms, also etwa von Ko Ja (der auch die Keyboard-Komponente für Microsoft bestückt) and ShunOn Electronic (SOE), deuten darauf hin, dass die Tastaturhersteller schon mitten in der Produktionsphase sind.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen