ElectronicPartner startet eigenes Mobilfunkangebot

MobileMobilfunkWorkspaceZubehör

Die Markteinführung ist für 15. Oktober geplant. SMS und eine Gesprächsminute werden in alle deutschen Netze 9 Cent kosten. Flat-Optionen werden flexibl mit einer Laufzeit von 30 Tagen buchbar sein. Telefoniert wird bei der Verbundgruppe über das D-Netz der Telekom.

ElectronicPartner startet zum 15. Oktober ein eigenes Mobilfunkangebot. Zunächst ist in dessen Rahmen der Prepaid-Tarif “easyTel” erhältlich. Er wird bei den Fachhändlern der Verbundgruppe und in den Medimax-Märkten angeboten.

Zum Starterpaket für 7,99 Euro inklusive Aktivierungsgebühr gehören eine SIM-Karte, die auch als Micro-SIM verwendet werden kann, mit 5 Euro Startguthaben. Eine Gesprächsminute und eine SMS kosten in in alle deutschen Netze 9 Cent.

Kunden können zudem zwischen einer SMS-Flat, einer Festnetz-Flat, einer Community-Flat und unterschiedlichen Daten-Flats wählen. Die Optionen des Tarifs sind flexibel mit einer Laufzeit von 30 Tagen buchbar. Die easyTel-Kunden telefonieren über das D-Netz-der Deutschen Telekom.

Umfrage

Was ist Ihre bevorzugte Eingabemöglichkeit bei Smartphones?

  • Eine echte QWERTZ-Tastatur (39%, 348 Stimme(n))
  • Eine echte QWERTY-Tastatur (3%, 29 Stimme(n))
  • Der Touchscreen (47%, 424 Stimme(n))
  • Die klassische Zifferntastatur (5%, 47 Stimme(n))
  • Spracherkennung (5%, 45 Stimme(n))

Gesamt: 893

Loading ... Loading ...
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen