Start-up-Wettbewerb CODE_n geht auf der CeBIT 2013 in die zweite Runde

Start-UpUnternehmen

Die CeBIT unterstützt auch im kommenden Jahr die Initiative CODE_n und den dazugehörigen internationalen Wettbewerb für Start-ups und junge Unternehmen. Das hat die Messe jetzt bekannt gegeben. Als Sponsoren und strategische Partner sind zudem die GFT Technologies AG sowie Ernst & Young an Bord.

2013 steht der Start-up-Wettbewerb CODE_n unter dem Motto “Smart Solutions for Global Challenges”.

2013 sollen unter dem Motto “Smart Solutions for Global Challenges” digitale Geschäftsmodelle für eine nachhaltige Energieversorgung und -nutzung präsentiert werden. Interessenten können sich ab sofort mit ihren Geschäftsmodellen unter www.code-n.org bewerben. Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass mindestens ein Geschäftsabschluss getätigt wurde und das Gründungsdatum nicht weiter als 2006 zurückliegt.

Bewerbungsschluss ist der 18. November 2012. Vom 5. bis 9. März können dann 50 Gründer ihre Lösungen auf der CeBIT 2013 in Halle 6 der Weltöffentlichkeit vorstellen. Außerdem winkt ein Preisgeld von insgesamt 30.000 Euro.

Mit dem Motto “Smart Solutions for Global Challenges” rufen die Organisatoren diesmal dazu auf, Vorschläge einzureichen, die sich auf den sparsamen Umgang mit Energie dank Smart Grids, auf effizienzsteigernde CleanTech-Ansätze oder Elektromobilität als Beispiel für alternative Energiekonzepte beziehen. Aber auch intelligente Steuerungskonzepte für die Stromversorgung in Städten und Gebäuden gehören in das Themenfeld. Unabhängig davon, ob es sich um Produkte, Services oder Methoden handelt – es zählt, was einem besseren Umgang mit Energie dient.

“Die Energiewende ist ein Überlebensthema für uns alle. Doch die politische Debatte droht immer wieder in kleinkariertem Streit um Hürden, Regelungen und Kosten zu ersticken. Stattdessen müssen wir die junge Generation motivieren, Lösungen zu entwickeln und zu vermarkten”, begründet Ulrich Dietz, Vorstandsvorsitzender von GFT und Initiator von CODE_n, die Wahl des Themas. “Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Die Bewerber müssen die Jury lediglich überzeugen, dass sie mit ihrer Lösung einen wertvollen Beitrag zum Energiewandel leisten.”

CODE_n fand anlässlich der CeBIT 2012 zum ersten mal statt. Unter dem Motto “Shaping Mobile Life” wurden mobile Ideen für die Zukunft gesucht. Der CODE_n-Award ging an Intelligent Apps für die Anwendung myTaxi.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen