Zyxel bringt besonders kleinen WLAN-Repeater

MobileNetzwerkeWLAN

Der Zyxel WRE2205 fängt das Wireless-Signal des Routers auf, verstärkt und wiederholt es, und erweitert so die Reichweite des drahtlosen Netzwerks. Er arbeitet mit Routern und Modemroutern zusammen, die den Standard 802.11 b/g/n unterstützen. Als Einsatzgebiet nennt der Hersteller in erster Linie Heimnetzwerke.

Der WLAN-Repeater Zyxel WRE2205 misst 7 x 4,5 x 4 Zentimeter und wiegt 85 Gramm. Das in Weiß gehaltene Gerät kommt absichtlich in unauffälligem Design: Es lässt sich so für den Betrieb in eine Steckdose einsetzen und soll dort ohne großes Aufsehen seinen Dienst verrichten. Darüber, ob der Repeater das auch wirklich tut, informieren den Besitzer fünf LED-Anzeigen für Signalstärke, Wireless-Verbindung, Power on/off, WPS und Ethernet.

Kabelgebundene Geräte im Heimnetzwerk, die keine WLAN-Schnittstelle besitzen, können über den integrierten Fast-Ethernet-Port angeschlossen werden. Der Verschlüsselungsknopf dient dazu, einfach eine sichere Verbindung mit dem Router herzustellen.

Das Gerät hat laut Hersteller eine maximale Leistungsaufnahme von 3 Watt. Ein Ein-/Ausschalter am Gerät hilft, die Stromkosten gering zu halten.

Zum Lieferumfang gehören ein Ethernet-Kabel, ein Quick-Start-Guide, die Garantiekarte und eine Support-CD. Der WRE2205 ist zum unverbindlichen Verkaufspreis von 45 Euro ab sofort im Handel erhältlich.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen