CAS zeigt Apps für mobiles Arbeiten mit CRM

CRMMarketingMobileSoftware

Auf die steigende Nachfrage nach Lösungen für mobiles Arbeiten reagiert auch CAS Software. Auf der diesjährigen CRM-expo in Essen präsentiert der CRM-Anbieter neben seinen Standardlösungen CAS genesisWorld und CAS PIA auch Apps für den Zugriff von mobilen Geräten. CAS verspricht, “das mobile Arbeiten mit CRM zu revolutionieren”.

Die mobilen Lösungen der CAS Software AG sollen mehr als die sonst üblichen Standardfunktionen wie Zugriff auf Adressen, Aufgaben, Vorgänge, Projekte, E-Mails hinaus bieten. So würden die CAS genesisWorld-Apps dem Anwender individuell definierte Reportansichten und Berichte ortsunabhängig bereitstellen. Die Informationen werden in tabellarischer Form als HTML-Datei oder frei gestaltbar als PDF auf den mobilen Endgeräten dargestellt. Unterstützt werden unter anderem Apple iPhone und iPad, androidbasierte Smartphones und Tablet-PCs und RIM BlackBerry.

Für Andreas Zipser, Mitglied der Geschäftsführung von CAS, ist das Arbeiten mit mobilen Endgeräten der aktuelle Trend schlechthin – auch in mittelständischen Unternehmen: “Im CRM-Bereich führen unsere Lösungen mit dem größten Funktionsspektrum und bieten dem Mittelstand zuverlässige Datenqualität und -sicherheit.”

Mitarbeiter können mithilfe der Apps Berichte, Lead-Bögen und anderes mehr bei Kunden vor Ort oder auf Messen mobil erfassen. Zudem könnten die Anwender Vertriebspotenziale inklusive Produktpositionen durch einen Zugriff auf die eigenen Verkaufschancen in Echtzeit auch ortsunabhängig nutzen.

In der aktuellen Version x4 von CAS genesisWorld können Anwender auch die kostenfreien Open-Street-Map-Karten nutzen. (Bilder: CAS Software AG)

Gespeicherte Informationen wie Ansprechpartner, Umsatzberichte, die jeweilige Phase im Verkaufsprozess und mehr lassen sich über die App direkt im Hauptsystem ändern. Zudem sollen sich Belege aus dem Warenwirtschafts- oder ERP-System nahtlos in CAS genesisWorld integrieren und auf dem Smartphone oder Tablet anzeigen lassen.

Laut CAS sei die aktuelle Version x4 von  genesisWorld die erste CRM-Lösung, mit der sich die kostenfreien Open-Street Map-Karten integrieren ließen und damit die Visualisierung von CRM-Daten oder auch die Umkreissuche von Kunden ermögliche. Um weitere Funktionen ergänzt wurden das Event-Modul für Veranstaltungen und das Support-Modul Helpdesk. Mobile Versionen wird CAS Software auch für die Cloud-basierte CRM-Lösung CAS PIA und für die Branchenlösungen zeigen.

CAS Software AG ist mit Partnern auf der CRM-expo in Halle 1 am Stand D24 zu finden.