ERP-System cierp3 nach eigenen Wünschen gestalten

ERPSoftware

Mit dem neuen “net Manager” von Allgeier IT Solutions können Anwender ab sofort das cloud-basierte ERP-System cierp3 selbst gestalten und erweitern. Das Customizing-Tool soll das Einrichten neuer Formulare im Webbrowser wie auch Ergänzen von Felder in der bestehenden ERP-Umgebung ermöglichen

Cierp3, das ERP-System der Allgeier IT Solutions GmbH, das sich als Konkurrent zu SAPs Business-by-Design sieht, kann nun weiteren individuellen Business-Ansprüchen angepasst werden: Der neue “net Manager” ist ein Werkzeug mit Parameterverwaltung zum versionssicheren Konfigurieren und Individualisieren der ERP-Lösung und basiert auf einer schnellen Objektdatenbank.

Die für den Einsatz in mittelständischen und großen Unternehmen konzipierte ERP-Lösung ist “voll integrierbar, web- und browserbasiert, und bietet alle gängigen Funktionsbereiche eines betriebswirtschaftlichen Systems”, wirbt der Hersteller. Und: “Mit der Cloud-Lösung haben Anwender jederzeit und von überall aus Zugriff auf ihre Geschäftsdaten. Zudem müssen sie nicht zwischen verschiedenen Programmen wechseln und erhalten Auswertungen und Statistiken in Echtzeit – ohne vorherigen Daten- Download.”

Mit der ERP-Lösung Cierp3 erhält der Anwender Auswertungen und Statistiken in Echtzeit.

Ein weiterer Vorteil liege darin, dass SQL-Abfragen auf dem System 20-mal schneller laufen als auf relationalen Datenbanken, erklärt Ditmar Tybussek, Entwicklungsleiter cierp3 bei der Allgeier IT Solutions. So böten die erstellten Web-Anwendungen unter anderem eine “extrem schnelle Transaktionsverarbeitung” und “höchste Skalierbarkeit”. Gleichzeitig würden die IT-Kosten gesenkt, da für den Einsatz des net Managers weder Middleware noch zusätzliche Application Server benötigt werden, und auch Programmier- oder Informatikkenntnisse seien nicht erforderlich

“Wenn sich der Systemadministrator gerade nicht im Büro befindet, aber dringend ein neues Feld beispielsweise in den Kundenstammdaten benötigt wird, kann das ganz bequem über den Webbrowser eingerichtet werden. Denn das Customizing-Tool net Manager wie auch das ERP-System cierp3 sind voll online-basiert. Eine Systemanpassung ist daher jederzeit von überall aus möglich, was eine deutliche Unabhängigkeit sowie mehr Flexibilität für Entwickler bietet”, erklärt Ditmar Tybussek die Vorteile des Systems.