Scannen im Sekundentakt

KomponentenWorkspaceZubehör

Avisions neuer A4-Dokumenten-Scanner AV176U zieht bis zu 40 Seiten pro Minute im Duplexmodus ein und erkennt selbständig Doppel- und Fehleinzüge.

Das Gerät erfasst eine Auflösung von 600 dpi und kommt laut Hersteller auf ein Tagesvolumen von bis 3000 Seiten. Es kommt mit den Softwareprodukten Button Manager 2, AvScan 5.0 und ScanSoft PaperPort 11SE.

Der neue Duplex A4 Dokumenten-Scanner AV176U des Krefelder Scanner-Experten Avision erlaubt das Einklappen von Papiereinzugshalter und Papierauswurfhalter bei Nichtgebrauch und spart so Platz auf dem Schreibtisch.

Platzsparendes Design: Avisions neuer Scanner zieht seine Vorlagen aufrecht ein statt wie Flachbettgeräte verschwenderisch mit Desktop-Fläche umzugehen. Und werden Einzug und Auswurf nicht benötigt, klappt man sie einfach ein.

Avision preist die technischen Daten: “Der AV176U scannt in Farbe, Graustufen und Monochrom mit einer Geschwindigkeit von 30 Seiten pro Minute, Simplex und 60 Bilder pro Minute, Duplex bei 200 dpi. Die maximale optische Auflösung beträgt 600dpi. Der automatische ADF-Dokumenteneinzug des AV176U fasst 50 Blätter.” Der Einzug habe keine Probleme mit dickeren Vorlagen wie Ausweisen oder Kreditkarten; die integrierte  Ultraschall-Doppelblatterkennung erkenne überlappende Papiere und könne dann eine Warnmeldung ausgeben oder den Scan stoppen.

Die Software “Button Manager 2” erlaube automatische Scans mit Datei-Umwandlungen unter anderem in durchsuchbare PDFs. Die OCR-Software AvScan 5.0 gewährleiste noch vor der Aufbereitung für andere Anwendungen die Sicherung der Bildqualität, und die zusätzliche Software ScanSoft PaperPort biete eine Organisationsfunktion für alle Scans.

Der Scanner ist ab sofort im Fachhandel für einen UVP von 449 Euro zuzüglich MwSt. erhältlich.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen