Freelancer.de schreibt deutschlandweiten Wettbewerb für Start-ups aus

Interessenten müssen sich registrieren und ihre Geschäftsidee sowie ihre Motivation zum Aufbau eines eigenen Unternehmens kurz beschreiben. Teilnahmeschluss ist der 30. September 2012. Als Gewinne winken kostenlose Managementberatungen und Guthaben, um Services für Neugründungen einzukaufen.

von Peter Marwan 0

Freelancer, ein Online-Marktplatz für Outsourcing, hat diese Woche seine deutsche Website Freelancer.de gestartet. Um sie etwas zu bewerben, hat das Portal einen deutschlandweiten Wettbewerb für Start-ups ausgeschrieben. Zur Teilnahme müssen sich Interessenten auf Freelancer.de registrieren und ihre Geschäftsidee und ihre Motivation zum Aufbau eines eigenen Unternehmens in maximal 300 Worten beschreiben.

Teilnahmeschluss ist der 30. September 2012. Die Gewinner werden bis zum 31. Oktober 2012 benachrichtigt. Die fünf besten Einreichungen werden mit Preisen ausgezeichnet. Sie erhalten je 500 Euro Guthaben für den Einkauf beliebiger Dienstleistungen auf Freelancer.de sowie Coaching und Beratung zum Geschäftsaufbau durch Matt Barrie, den CEO von Freelancer und Stephan-Nicolas Kirschner, den Leiter der deutschen Landesgesellschaft des Portals.

Matt Barrie ist Gründer Unternehmer, Technologieexperte und Dozent. Er wird die Gewinner zu Fragen der Finanzstrategie und Kapitalbeschaffung für ihre Unternehmen beraten. Stephan-Nicolas Kirschner ist Experte für Marketing und Start-ups und wird den ausgezeichneten Unternehmen Unterstützung bei der Entwicklung erfolgreicher Marketingstrategien leisten.

Tipp: Sind Sie ein SEO-Experte? Testen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Peter Marwan
Autor: Peter Marwan
Chefredakteur
Peter Marwan Peter Marwan Peter Marwan
ITespresso für mobile Geräte
Android-App Google Currents App for iOS

Letzter Kommentar




0 Antworten zu Freelancer.de schreibt deutschlandweiten Wettbewerb für Start-ups aus

Hinterlasse eine Antwort

  • Erforderliche Felder sind markiert *,
    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>