Trekstor bringt stromsparende USB-3.0-Festplatte

Data & StorageStorageWorkspaceZubehör

Die tragbare schnelle und leise Harddisk kommt in drei verschiedenen Kapazitäten auf den Markt und nutzt die Geschwindigkeit der USB-3-Schnittstelle, soll aber auch unter USB 2 Höchstgeschwindigkeiten erreichen. Die Datenübertragungsrate der Platte beträgt laut Hersteller unter USB 3.0 100 Mit/s beim Lesen wie beim Schreiben.

Die externe und stromsparende “DataStation pocket light 3.0” sei die ideale Lösung für das tägliche Backup und den Transport von Daten, beschreibt Trekstor sein neuestes 2,5-Zoll-Speicherprodukt. Zudem werde die Software “Audials Light” beigelegt. Das Programm ist Film- und Musikplayer, Internet-Radiotuner und zentrale Verteilstation für Audio- und Videoinhalte – ohne Registrierung und zeitlich unbegrenzt gültig. Außerdem liefert Trekstor das Systemanalyse-Tool “simlicheck” mit.

Die neue externe 2,5-Zoll-Trekstor-Platte für de USB3-Schnittstelle soll extrem stromsparend, leise, klein und zudem noch preiswert sein.

Die Festplatte unterstützt die “Time Machine”-Funktion von Mac OS X Leopard, das HFS+ Dateisystem sowie die Betriebssysteme Microsoft Windows 7, Vista, XP, Mac OS X und Linux ab Kernel 2.6.x.

Ein “schlankes und kompaktes Aluminiumgehäuse” (124,5 x 78,0 x 12,3 Millimeter) solle für die optimale Kühlung des 228 Gramm wiegenden Speicher-Minis sorgen. Die Festplatte ist in Kapazitäten von wahlweise 500 GByte, 750 GByte oder 1 TByte zu Preisen von 99,99, 109,99 sowie 129,99 Euro ab sofort erhältlich. Das Gerät erhält seinen Strom nur über die USB-Schnittstelle, erforderliche Kabel werden mitgeliefert.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen