Microsoft verlangt für Upgrade auf Windows 8 Pro 39,99 Dollar

IT-ManagementIT-ProjekteSoftware

Das Angebot gilt bis 31. Januar 2013 – allerdings nur beim Kauf auf Windows.com. Im Preis ist das Windows Media Center enthalten. Im Handel kostet eine Upgrade-Lizenz von Windows 8 Pro während des Aktionszeitraums 69,99 Dollar.

Microsoft bietet Nutzern, die von Windows XP, Vista oder 7 auf Windows 8 umsteigen wollen, eine Upgrade-Lizenz von Windows 8 Pro für 39,99 Dollar an. Dabei handelt es sich um ein zeitlich begrenztes Sonderangebot: Es gilt nur bis zum 31. Januar 2013.

Der Preis für ein Upgrade ist deutlich günstiger als bei früheren Windows-Versionen. Im eigenen Microsoft Store verlangt das Unternehmen derzeit für ein Upgrade auf Windows 7 Professional zum Beispiel 285 Euro.

Die Aktion bietet Microsoft einem Eintrag im Windows-Blog zufolge in 131 Ländern weltweit an. Der Kauf erfolgt über Windows.com. Das Windows Media Center kann nach der Installation von Windows 8 Pro zusätzlich kostenlos heruntergeladen werden. Bisher hieß es lediglich, man werde das Media Center für Windows 8 Pro zu einem günstigen Preis zur Verfügung stellen.

Kunden, die ihren Rechner über die Microsoft-Website aktualisieren, können sich für 15 Dollar zuzüglich Versandkosten auch eine Backup-DVD des Betriebssystems bestellen. Wer lieber bei einem Einzelhändler vor Ort kaufen will, zahlt während des Aktionszeitraums 69,99 Dollar für eine Upgrade-Lizenz inklusive Datenträger.

Seit Anfang Juni läuft ein weiteres Sonderangebot für ein Windows-8-Upgrade. Verbraucher, die bis zum 31. Januar 2013 einen neuen PC mit Windows 7 erwerben, erhalten für 14,99 Euro eine Kopie von Windows 8 Pro.

Wann Windows 8 in den Handel kommen wird, hat Microsoft noch nicht mitgeteilt. Es wird erwartet, dass der Nachfolger von Windows 7 im Herbst in den Regalen steht. Offen ist auch noch, wieviel das Unternehmen für eine Vollversion sowie nach Ablauf der Werbeaktionen für ein Upgrade auf Windows 8 verlangt.

[mit Material von Mary Jo Foley, ZDNet.com]

Bildergalerie zu Windows 8