Teurer Ersatz: Beim Macbook Pro Retina kostet der Akkutausch fast 200 Euro

KomponentenWorkspace
apple_macbookpro

Der Austausch des fest verbauten Akkus ist beim neuen Apple-Notebook deutlich kostspieliger als bei bisherigen Modellen.

Apple war noch nie billig, doch mit seinem neuesten Support-Dokument zeigt der kalifornische Hersteller, wo der preisliche Hammer hängt: Soll der 95-Wattstunden-Akku ausgewechselt werden, kostet er inklusive Einbau 199 Euro – 20 Euro mehr als beim gleichstarken Akku des MacBook Pro 17 Zoll. Für die restlichen Modelle, deren Kapazitäten zwischen 35 und 77,5 Wattstunden liegen, verlangt Apple 129 Euro.

Der höhere Preis für den Akkutausch beim neuen MacBook Pro mit Retina-Display könnte darauf zurückzuführen sein, dass die Batterie anders als beim 17-Zoll-Modell, das Apple inzwischen nicht mehr anbietet, verklebt und nicht verschraubt ist. Die Spezialisten von iFixit.com hatten jedenfalls große Schwierigkeiten, den Akku des neuen Retina-MacBooks auszubauen.

Der Akkutausch bei einem Notebook dürfte allerdings nur wenige Anwender betreffen. Laut Apple bietet der aus Platzgründen fest verbaute Akku nach 1000 Ladezyklen noch eine Kapazität von 80 Prozent. Zudem soll die sogenannte “Adaptive Charging Technologie” Verschleißerscheinungen minimieren, sodass die Batterie eine Lebensdauer von bis zu fünf Jahren erreicht.

Apple: Preise für Akkutausch

Modell MacBook Air MacBook Air MacBook Pro MacBook Pro MacBook Pro MacBook Pro
Display 11 13 13 15 17 15 Retina
Auflösung 1366 x 768 1440 x 900 1280 x 800 1440 mal 900 1920 x 1200 2880 x 1800
Akku 35 Wh 50 Wh 63,5 Wh 77,5 Wh 95 Wh 95 Wh
Akkubetrieb (WLAN, Web) 5 Stunden 7 Stunden 7 Stunden 7 Stunden 7 Stunden 7 Stunden
Preis für Akkutausch 129 Euro 129 Euro 129 Euro 129 Euro 179 Euro 199 Euro

Bildergalerie: MacBookPro Retina: