Acer stellt 3D-fähigen XGA-Beamer vor

KomponentenWorkspaceZubehör

Der Präsentationsbeamer P1223 kann Auflösungen von bis zu 1920 mal 1080 komprimiert darstellen und bietet 3200 ANSI-Lumen. Das native Kontrastverhältnis ist mit 7500:1 spezifiziert. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 599 Euro.

Acer hat sein Projektoren-Angebot um den Präsentationsbeamer P1223 erweitert. Mit einer Leuchtkraft von bis zu 3200 ANSI-Lumen soll er sich auch in hellen Umgebungen, also etwa bei Tageslicht, einsetzen lassen. Er ist ab sofort für 599 Euro erhältlich.

Die Neuvorstellung gibt ihr Bild nativ im 4:3-Format mit 1024 mal 768 Bildpunkten (XGA) wieder. Auf Wunsch lässt es sich ins 16:9-Format umschalten. Der Projektor basiert auf der DLP-Technik von Texas Instruments und erreicht nach Herstellerangaben ein Kontrastverhältnis von 7500:1 bei 1,07 Milliarden Farben. Eingangssignale können mit maximal 1920 mal 1080 Pixeln (Full-HD) komprimiert dargestellt werden. Auch 3D-Inhalte lassen sich von einem Blu-ray-Player oder Computer wiedergeben. Zum Betrachten wird jedoch eine 3D-Brille benötigt.

In einem Abstand zwischen 1 und 12 Metern soll das neue Modell Präsentationen mit einer Bilddiagonale von 58 bis 762 Zentimetern ermöglichen. Bei einem Abstand von 2 Metern misst die Projektionsfläche rund 1,27 Meter in der Diagonale. Eine Wandfarbenkorrektur passt die Darstellung an farbige Projektionsflächen wie Tafeln oder Tapeten an.

Der Fokus ist von Hand justierbar. Eine manuell einstellbare vertikale Trapezkorrektur von 40 Grad gleicht Verzerrungen aus. Die Audioausgabe übernimmt ein eingebauter 2-Watt-Lautsprecher. Steuern lässt sich das Gerät über mehrerer Tasten an der Oberseite oder per Infrarotfernbedienung. An Schnittstellen stehen neben Audioanschlüssen je ein Composite-, S-Video- und HDMI-Eingang, zwei VGA-Ports und ein Mini-USB- sowie VGA-Ausgang zur Verfügung.

Als Leuchtmittel dient eine austauschbare 240-Watt-Lampe von Osram. Deren Lebensdauer gibt Acer mit bis zu 3500 Stunden im Standardbetrieb und maximal 6000 Stunden im Stromsparmodus “ExtremeECO” an. Die Geräuschentwicklung soll je nach Betriebsmodus zwischen 31 Dezibel (Eco) und 33 Dezibel (Standard) liegen.

Der Beamer misst 28,4 mal 23,4 mal 9,2 Zentimeter und wiegt 2,3 Kilogramm. Er kann auch an der Decke montiert werden. Die Garantiezeit beträgt zwei Jahre für das Gerät und ein Jahr für die Lampe ohne Stundenbegrenzung. Für den DLP-Chip gilt eine Garantie von fünf Jahren.