O2 bringt “All-Net-Flat” für Geschäftskunden

BreitbandNetzwerkeTelekommunikationWorkspaceZubehör
o2-bubble-logo

O2 macht im Business-Bereich das nach, was zuvor E-Plus und seine Wiederverkäufer für den Konsumentenbereich einführten: Die Flatrate für Telefonate in alle Netze und 50 MByte Highspeed-Datenvolumen im Monat.

Inklusive Mehrwertsteuer kostet der Tarif “O2 on Business S” genau 22,61 Euro pro Nutzer pro Monat; netto kostet der Tarif 19 Euro. Dafür lässt sich unbegrenzt in alle deutschen Mobilfunknetze sowie ins deutsche Festnetz telefonieren. Außerdem ist eine Internet-Flatrate mit 50 MByte monatlichem Highspeed-Volumen inklusive. Eine Erweiterung des Volumens ist jederzeit gegen Aufpreis möglich.

Zuvor hatte Konkurrent E-Plus mit seinen Wiederverkäufern Yourfone.de, Blau.de und der eigenen Tochter Simyo eine nur geringfügig teurere All-Net-Flat mit vergleichbaren Konditionen eingeführt – aber nur für Privatkunden. Als E-Plus seine Aktionen als die “günstigste All-Net-Flatrate” bezeichnen wollte, klagte O2. Der neue Tarif der Telefonica-Tochter beansprucht schließlich dasselbe und ist insgesamt (im Nettopreis) ein wenig billiger als die E-Plus-Consumer-Flats.

O2 empfiehlt Geschäftskunden für die Datennutzung RIMs Blackberrys, bei denen die Daten vor der Übertragung aufs Handy auf dem Server komprimiert werden. Für das Abrufen von E-Mails und gelegentliche Internetnutzung soll das Inklusiv-Volumen jedoch auch mit anderen Smartphones ausreichen.

Das neue Angebot ergänzt die Tarife “O2 on Business” und “O2 on Business Upgrade”. Sie bieten für monatlich 34,51 Euro beziehungsweise 46,41 Euro neben einer All-Net-Telefonflatrate 300 MByte respektive 5 GByte Highspeed-Datenvolumen. Ist dieses verbraucht, wird die Datenrate bis zum Ende des Abrechnungszeitraums von 7,2 MBit/s auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt.

Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 24 Monate. Jede SMS kostet 20 Cent. Bei Bestellung bis Ende Juni erhalten Kunden 150 Frei-SMS zum Versand in alle deutschen Netze.

Mit seinen Business-Tarifen bietet O2 Kunden exklusive Service-Leistungen an. Dazu zählen eine kostenlose 24/7-Hotline, ein persönlicher Ansprechpartner, ein Rechnungsmanager und ein Roll-Out-Service für Unternehmen. Die All-Net-Flatrates lassen sich auch mit anderen O2-Business-Optionen wie Multicard, Dual Line, Mobile Security oder Auslandspaketen kombinieren.