Swissvoice bringt Telefonhörer für Smartphones

MobileNetzwerkeSmartphoneVoIP

Der für ausgefallene Festnetzelefone bekannte Hersteller stellt mit schnurgebundenen Handsets nun auch Zubehör für Mobiltelefone und Computertelefonie vor. Die sind allerdings nicht für den mobilen Einsatz, sondern für das bequeme Telefonieren mit dem Smartphone vom Schreibtisch aus gedacht.

Swissvoice verkauft für Smartphone-Vieltelefonierer im Büro jetzt Hörer mit Ablagefläche (Bild: Swissvoice).

Swissvoice hat sich mit ausgefallenem Design einen Namen bei Festnetztelefonen gemacht. Nun bietet das Schweizer Unternehmen im selben Look schnurgebundene Hörer für Mobiltelefone, Notebooks, PCs und Tablets an.

Das Modell Swissvoice CH01 wird mit einem 3,5-Millimeter Stereo-Klinkenstecker mit dem iPhone oder Blackberry verbunden. Der Hersteller verspricht eine “sehr gute” Sprach- und Hörqualität.

Ein weiterer Vorteil sei, dass der Nutzer das Smartphone immer im Blick hat und während eines Telefongesprächs auf Kalender, Mails oder Apps zugreifen kann. Außerdem führt Swissvoice für Vieltelefonierer die geringere Strahlungsbelastung an. Alternativ lässt sich das Swissvoice CH01 zusammen mit PC oder Notebook auch als VoIP-Telefon nutzen.

Das Swissvoice CH01 ist ab sofort in den Farben Weiß, Weiß/Pink, Weiß/Blau, Weiß/Grün und Weiß/Orange lieferbar. Vertriebspartner in Deutschland ist die Amberger IVS GmbH. Der Preis liegt bei 39,99 Euro. Neben der reinen Funktion ist es damit auch als Accesoire auf dem Schreibtisch erschwinglich.

Noch im Sommer soll zudem ein Modell auf den Markt kommen, dass auch als Dockingstation für das iPhone ausgelegt ist. Damit können iPhone-Besitzer dann nicht nur im tagsüber Büro telefonieren, sondern haben auch nach Dienstschluss noch etwas von ihrem Akku.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen