Kostenlose AppsForSale-App verschafft Rabatt bei über 100 iOS-Apps

MobileMobile OSWorkspaceZubehör

Vom 17. bis 23. Mai 2012 werden über die Anwendung über 100 deutsche iPhone- und iPad-Apps mit einem Rabatt von bis zu 50 Prozent angeboten. Dahinter steht der Interessenverband der deutschen iPhone-Entwickler. Er arbeitet für die Aktion mit der Deutschen Telekom zusammen.


In Zusammenarbeit mit der Deutschen Telekom bietet Vieda, der Interessenverband der deutschen iPhone-Entwickler, vom 17. bis 23. Mai 2012 über 100 bekannte und neue iPhone- beziehungsweise iPad-Apps deutlich preiswerter an als üblich.

“Die meisten Apps, die wir im Rahmen der großen AppsForSale-Frühjahrsaktion 2012 vorstellen, können in dieser Zeit zum halben Preis erstanden werden. Wir haben wieder viele Publikumslieblinge und Kult-Apps im Angebot. Hinzu kommen neue Apps, die im Rahmen der Aktion zum allerersten Mal im App Store zu haben sein werden”, so Hanno Welsch, Mitgründer von Vieda, in einer Pressemitteilung.

Um in den Genuss des Rabatts zu kommen müssen sich Anwender die kostenlose AppsForSale-App auf iPhone, iPod Touch oder iPad laden. Die App stellt während der Aktion jeden Tag mindestens zehn Programme vor, die sich an diesem Tag zum Schnäppchenpreis erstehen lassen. Kaufen können sie Interessenten direkt aus der AppsForSale-App heraus.

Der Verband der iPhone-Entwickler deutschsprachiger Apps (Vieda) wurde 2009 von 27 deutschsprachigen Entwicklern auf Initiative von Holger Frank und Hanno Welsch gegründet. Der Verband hat sich die Kommunikation und Zusammenarbeit der deutschsprachigen iPhone-Entwickler zum Ziel gesetzt hat und tritt als deren gemeinsame Interessenvertretung auf.

Download: Die AppsForSale-App bei iTunes

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen