Samsung präsentiert superflachen externen DVD-Brenner

Data & StorageKomponentenStorageWorkspace

Die Bauhöhe beträgt lediglich 14 Millimeter. Er lässt sich an Rechner mit Windows 7 und MacOS sowie an Tablets mit Android 3.1 oder höher anschließen. Der Preis liegt bei 59 Euro.

Der externe DVD-Brenner SE-218BB von Samsung ist mit einer Höhe von 14 Millimeter nach Angaben des Herstellers derzeit der dünnste externe DVD-Brenner auf dem Markt. Das Gerät wiegt 255 Gramm. Es ist in schwarz oder perlgrau erhältlich.

Mit Strom wird es über den USB-Anschluss versorgt. Darüber lässt sich der Brenner zudem sowohl an Ultra- und Netbooks als auch an Tablet-PCs mit Android-Betriebssystem anschließen. Voraussetzung dafür ist mindestens Version 3.1 des Googel-Betriebssystems.

DVDs brennt der SE-218BB in unterschiedlichen Geschwindigkeiten und Formaten: 24X CD-ROM, 24X CD-RW, 8X DVD±R, 5X DVD-RAM, 6X DVD+R und 6X DVD-R Dual Layer, 8X DVD+RW und 6X DVD-RW. Die integrierte Buffer-Underrun-Technologie soll Fehler vermeiden, die dadurch entstehen können, dass die Schreibgeschwindigkeit des Brenners die Geschwindigkeit des Datentransfers übersteigt.

Der DVD-Brenner SE-218BB unterstützt Windows 7 und Mac OS sowie Tablets mit Android Honeycomb OS 3.1 oder höher. Er kommt in diesen Tagen für eine unverbindliche Preisempfehlung von 59 Euro in den Handel.

Der externe DVD-Brenner Samsung SE-218BB ist nur 14 Millimeter hoch (Bild: Samsung).
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen