Neues Aldi-Notebook kommt am 3. Mai

KomponentenMobileNotebookWorkspaceZubehör

Das “Medion Akoya E6228”, noch nicht auf der Aldi-Website und auch noch nicht beim Hersteller Medion zu sehen, soll ab Donnerstag, den 3.5.2012, neueste technische Leistungen in die Discounter-Regale bringen.

Mit USB 3.0, 8 GByte Arbeitsspeicher, 500-GByte S-ATA-Platte und Intel-Core-i3-Prozessor (Core i3 22350 M) für 499 Euro will Aldi-Lieferant Medion die Kunden begeistern.

Für den günstigen Preis übertrifft die Lenovo-Tochter wieder einmal die Angebote von Konkurrenten wie HP. Zu den technischen Leistungen zählen Intels Wireless Display, ein Multistandard-DVD-Brenner, Gigabit Ethernet, HDMI-Ausgang, WLAN 802.11n, Bluetooth 4.0 und Medions Fastboot-Technik zum schnellen Systemstart.

In seinen verteilten Werbeprospekten spricht Aldi von einem 8-Zellen Li-Ionen-Hochleistungs-Akku, nennt aber noch nicht dessen Laufzeit.

Als Betriebssystem ist Windows 7 Home Premium in der 64-Bit-Edition vorinstalliert  Weitere Daten zu mitgelieferten Softwareprodukten sind noch nicht bekannt.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen