Skype soll zum Web-Service werden

Microsoft will aus seinem Milliarden-Erwerb offenbar eine Web-Anwendung machen. Dazu werden derzeit Programmierer in Prag gesucht.

von Manfred Kohlen 0

Microsofts Stellenausschreibung für Programmierer-Jobs in Prag verlangt motivierte Entwickler, die die “Skype-Erfahrung ins Web bringen”.

Sie sollen mit Skype-Teams in Estland, Schweden und dem Silicon Valley eng zusammenarbeiten, um sich um Architektur und Design eines plattformübergreifenden Skype-Dienstes zu kümmern.

Gesucht wird vor allem Personal mit Erfahrungen in HTML5 und Javascript.

ITespresso für mobile Geräte
Android-App Google Currents App for iOS

Möchten nicht auch Sie wissen, wie zufrieden andere Anwender mit der Nutzung ihrer CRM-Anwendung imSaaS-Modell sind, warum sie sich dagegen entschieden haben oder sich gar nicht damit beschäftigen wollen? Diesen und anderen Fragen geht Hassan Hosseini von The-Industry-Analyst.com in Kooperation mit dem Herausgeber von silicon.de in der aktuellen Umfrage zur CRM Nutzung als "Software as a Service" in Deutschland nach.

Jetzt teilnehmen!

Letzter Kommentar




0 Antworten zu Skype soll zum Web-Service werden

Hinterlasse eine Antwort

  • Erforderliche Felder sind markiert *,
    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>