NEC bringt ergonomischen Monitor fürs Büro

Mit einer Funktion für Multi-Display-Systeme lassen sich die Einstellungen des Hauptmonitors mit anderen Bildschirmen abgleichen. Das TN-Panel des MultiSync EA223WM löst 1680 mal 1050 Pixel auf. Der Preis liegt bei 259 Euro.

von Björn Greif 0


NEC hat seine Business-Monitor-Serie EA um das 22-Zoll-Modell MultiSync EA223WM ergänzt. Es zeichnet sich durch diverse Ergonomiefunktionen aus: Es lässt sich bis zu 13 Zentimter in der Höhe verstellen, von minus 5 bis plus 30 Grad nach vorne und hinten neigen, um jeweils 170 Grad seitlich schwenken und um 90 Grad drehen (Pivot-Funktion).

Das verbaute TN-Panel mit LED-Hintergrundbeleuchtung hat eine 16:10-Auflösung von 1680 mal 1050 Bildpunkten. Es erreicht laut NEC eine Helligkeit von 250 Candela pro Quadratmeter und einen statischen Kontrastwert von 1000:1 (dynamisch 25.000:1). Den maximalen Betrachtungswinkel gibt der Hersteller horizontal mit 170 und vertikal mit 160 Grad an. Die mittlere Reaktionszeit ist mit 5 Millisekunden spezifiziert.

Das Feature ControlSync ermöglicht bei Multi-Monitor-Systemen eine OSD-Synchronisierung über mehrere Bildschirme hinweg. Ist der Hauptmonitor eingerichtet, übernehmen alle anderen angeschlossenen Displays automatisch die Einstellungen. Individuelle Konfigurationen lassen sich per Knopfdruck wiederherstellen.

Der EA223WM verfügt zudem über einen Umgebungslicht- und einen “Human Sensor”. Während Ersterer die Displayhelligkeit automatisch an die Umgebung anpasst, sorgt Letzterer dafür, dass der Monitor in den Standby-Modus schaltet, sobald sich der Nutzer vom Gerät entfernt. Der Stromverbrauch liegt im Standardbetrieb bei maximal 25 Watt, im Eco Mode bei 12 Watt und im Standby bei unter 0,5 Watt.

An Schnittstellen stehen je ein DVI-, DisplayPort und VGA-Eingang zur Verfügung. Weitere Ausstattungsmerkmale sind ein integrierter USB-2.0-Hub mit vier Ports, Kabelmanagement und zwei 1-Watt-Stereolautsprecher.

Der MultiSync EA223WM ist in Schwarz oder Weiß für 259 Euro erhältlich. Die Garantiezeit beträgt drei Jahre und gilt auch für die Hintergrundbeleuchtung. Zum Lieferumfang gehören ein Benutzerhandbuch auf CD sowie Kabel für Strom, DVI, VGA, USB, Audio und ControlSync.

ITespresso für mobile Geräte
Android-App Google Currents App for iOS

Möchten nicht auch Sie wissen, wie zufrieden andere Anwender mit der Nutzung ihrer CRM-Anwendung imSaaS-Modell sind, warum sie sich dagegen entschieden haben oder sich gar nicht damit beschäftigen wollen? Diesen und anderen Fragen geht Hassan Hosseini von The-Industry-Analyst.com in Kooperation mit dem Herausgeber von silicon.de in der aktuellen Umfrage zur CRM Nutzung als "Software as a Service" in Deutschland nach.

Jetzt teilnehmen!

Letzter Kommentar




0 Antworten zu NEC bringt ergonomischen Monitor fürs Büro

Hinterlasse eine Antwort

  • Erforderliche Felder sind markiert *,
    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>