Einsteiger-Smartphone HTC Wildfire S für unter 170 Euro

MobileSmartphoneWorkspaceZubehör

Otto bietet das zum Mobile World Congress im Februar vorgestellte Einsteiger-Smartphone von HTC derzeit für 169,99 Euro an. Hinzuzurechnen sind 5,95 Euro für den Versand. Allerdings legt der Versandhändler noch ein CallYa-Prepaid-Set mit 16 Euro Startguthaben dazu.

Versandhändler Otto bietet das HTC Wildfire S in Schwarz und Silber jetzt für 169,99 Euro an. Im Preis enthalten sind bereits 16 Euro Startguthaben für ein CallYa Prepaid-Set. Hinzuzurechnen sind 5,95 Euro Versandkosten.

Das günstigste Angebot für ein Wildfire S ohne Vertrag im Web liegt mit Versandkosten sonst bei 186,49 Euro. Im T-Online-Webshop kostet es inklusive Versand 197,84 Euro, bei Talkline ohne Vertrag 209,85 Euro.

HTC hat das Einsteigermodell Wildfire S Ende Februar auf dem Mobile World Congress in Barcelona vorgestellt. Es kam ab März für 279 Euro in den Handel. Im Vergleich zum Vorgänger Wildfire hat HTC die Auflösung des kapazitiven 3,2-Zoll-LCDs von 240 mal 320 auf 320 mal 480 Bildpunkte erhöht. Damit hat der Hersteller auf die am häufigsten geäußerte Kritik an dem Einsteigermodell reagiert.

Der Prozessor des 10,13 mal 5,94 mal 1,24 Zentimeter großen Wildfire S taktet mit 600 MHz. Der Arbeitsspeicher ist nur 512 MByte groß. Er lässt sich aber via micro-SD-Karte erweitern. Das Mobiltelefon wiegt 105 Gramm und besitzt eine 5-Megapixel-Kamera. Als Betriebssystem nutzt es Android 2.4.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen