MobileNetzwerkeNewsNews MobileTabletTelekommunikationWorkspaceZubehör

Sony verkauft sein “Tablet S” gesponsert über Telekom-Shops

0 0 Keine Kommentare

Die “T-Punkte” sind neuer Vertriebspartner von Sony beim Verkauf des Android-Tablets. Wer sich für einen 24-Monats-Vertrag bei der Telekom entscheidet, bekommt das gesponserte Tablet bereits ab 4,95 Euro.

Sony vertreibt sein Tablet S (HSUPA-Modell SGPT114) seit Anfang April in deutschlandweit 800 Telekom Shops, verkündet der Hersteller stolz. Das gesponserte Tablet SGPT114 gibt es dort für lediglich 4,95 Euro, denn bezahlt wird letztendlich über eine Vertragslaufzeit von 24 Monaten mit den neuen Datentarifen der Telekom (wir berichteten). Ohne Vertrag kostet das Tablet S ganze 629,95 Euro.

Installiert ist derzeit Android in Version 3.2 (einen Update-Fahrplan zu Version 4 gibt es jedoch bereits). Das Tablet  funkt über UMTS, WLAN, GPRS, EDGE und Quadband-GMS. Mehr technische und finanzielle Daten hat die Telekom-Tochter T-Mobile hier veröffentlicht.

Sony zufolge wird das Personal der Telekom-Shops nicht nur mit Informationen und Broschüren ausgestattet, sondern auch geschult – wer Fragen an den Verkäufer hat, sollte sich also nicht scheuen, sie zu stellen.

Im Telekom-Laden sind zudem das “Tablet P” mit zwei Bildschirmen (mehr Informationen hier) und das Sony-Smartphone Xperia S zu günstigen Konditionen erhältlich – wenn ein entsprechender Vertrag abgeschlossen wird.