WorkspaceZubehör

One.com bietet Webpaket mit 5 GByte ein Jahr kostenlos an

0 0 1 Kommentar

Kunden aus Deutschland können sich bei dem Webhosting-Dienstleister im Rahmen einer Sonderaktion einen Webspace-Account mit 5 GByte einrichten. Der Account ist im ersten Jahr gratis und beinhaltet je nach Verfügbarkeit eine eigene Top-Level-Domain. Üblicherweise kostet das Paket gut 39 Euro.

Kunden müssen im Rahmen der jetzt laufenden Sonderaktion bei One.com weder vorab für ein zweites Jahr bezahlen noch ihre Kreditkarteninformationen bereitstellen. Eine Mindestlaufzeit für die Nutzung des kostenlosen Angebots besteht nicht.

Privat- und Geschäftsanwender erhalten einen persönlichen Domainnamen, sie werden also nicht auf eine wenig eingängige Subdomain beschränkt. Wird eine zweite Domain erworben, fallen Bereitstellungsgebühren in Höhe von zwölf Euro zuzüglich Mehrwertsteuer an. Ab dem zweiten Jahr werden für sämtliche Domains die regulären Gebühren berechnet.

“Mit unserer Sonderaktion geben wir Kunden die Möglichkeit, das Angebot und den Service von One.com kostenlos und ohne Mindestlaufzeit ausgiebig zu testen”, erklärt Thomas Medard Frederiksen, Chief Operating Officer bei One.com. “Besteht nach Ablauf des Jahres kein Interesse mehr an unseren Leistungen, lässt sich das Webpaket problemlos bis spätestens 35 Tage vor Beginn der nächsten zwölf Monate kündigen.”

One.com wurde 2002 in Dänemark gegründet. Das Unetrnehmen ist heute mit 900.000 Kunden einer der größten Webhosting-Anbieter Nordeuropas. Die Cloud-Drive-Lösung von One.com ermöglicht Kunden ähnlich wie Stratos in Deustchland bekannters Hi-Drive in jedem Webspace-Paket eine schnelle und sichere Echtzeit-Synchronisierung, automatisches Online-Backup, Filesharing, Musik-Streaming und mobilen Zugriff von iPhone, iPad oder Android-Geräten.

(Quelle kleines Bild links oben: phecsone – Fotolia.com)