Buffalo passt Support an Bedürfnisse von Firmenkunden an

Data & StorageStorage

Buffalo Technology hat angekündigt, für die NAS-Produkte seiner TeraStation-Reihe den Business-Support zu erweitern. Künftig werden Ersatz-Festplatten binnen 24 Stunden ohne Vorauszahlung geliefert.

Bei Reklamationen, die vor 12 Uhr im System des Herstellers eingetragen sind, werden die Festplatten noch am selben Tag per 24-Stunden Kurier verschickt. Voraussetzung ist allerdings, dass das benötigte Modell auf Lager ist. Außerdem müssen für den Austausch von Festplatten künftig keine Zahlungsdaten mehr vorab hinterlegt werden. Die Support-Erweiterung gilt für die Modelle Buffalo TeraStation TS-V, TS-X und WS-V.

Sobald die auf der CeBIT angekündigte TeraStation 12Bay verfügbar ist, will der Hersteller für seine TeraStation-Modelle auch den Austausch von Lüftern und Netzteilen innerhalb von 24 Stunden anbieten. Mit der Markteinführung der TeraStation 12Bay ist Ende Mai, Anfang Juni zu rechnen.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen