Starker Auftritt: Archos G10 XS Tablet

MobileMobile OSTablet

Statt dem üblichen leichten Aluminiumgehäuse setzt die Neuentwicklung aus Paris auf stahlharte Umantelung – im wahrsten Sinne des Wortes: ein dünnes Stahlband umfasst den 10-Zoll-Bildschirm.

Der französische Hersteller ist überwiegend für seine preiswerten Tablet-Modelle bekannt (hier, hier und hier), doch nun strebt Archos mit dem Modell G10 XS höhere Sphären an.
Drei Jahre Entwicklungsarbeit stecken in dem 7,6 mm flachen Tablet. Zum Vergleich: Das neue iPad bringt es auf 9,4 mm.

An der Gehäuseseite findet sich ein Anschluss für eine Tastatur, was das G10 XS in die Nähe des Asus Transformer Prime rückt.

Archos bestätigte auch schon, dass als Betriebssystem Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) eingesetzt würde. Sogar die Preisspanne stehe schon fest: Je nach Ausstattung koste das Tablet  200 bis 300 Euro. Weitere Einzelheiten über Prozessor oder Speicherplatz verrieten die Franzosen aber noch nicht.