HP zeigt neue Thin Clients

Der Hersteller erweitert seine Serie schlanker  Rechner für die Nutzung in Clouds oder größeren Netzen um die Modelle t610 und t510.

von Manfred Kohlen 0

Die „Flexible“-Serie von HP bekommt Zuwachs: Die neuen Modelle t610 und t510 sind anders als ihre Vorgänger mit Dual-Core-Prozessoren ausgestattet, um auch anspruchsvollere grafische Applikationen ausführen zu können. Die Geräte seien vor allem für Anwender konzipiert, die auf virtuelle Desktops zugreifen und Programme auf einem Server ausführen.

Erst im Mai 2012 sollen die Produkte in Deutschland erhältlich sein, der HP t610 ab 389 Euro aufwärts (je nach Ausstattung) und der HP t510 ab 310 Euro.

HP bewirbt den t610 als das „Alcatraz unter den Thin Clients“, weil er nach eigenen Angaben „der weltweit erste Thin Client” sei, dessen BIOS (Basic Input/Output System) die Sicherheitsanforderungen des National Institute of Standards and Technology (NIST) erfülle. Enthalten sei zudem einen kryptographischer TPM-Chip („Trusted Platform Module“):
Als CPU tickt im t610 ein AMD G-Series Fusion Prozessor mit 1,65 GHz, die integrierte Kühlung mache die Rechner zu einem „Silent“-System.

Das größere Modell t510 werde von einem Dual-Core-Prozessor mit 1 GHz getrieben, die Grafik von einer VIA ChromotionHD 2.

Beide Thin Clients sind mit je minimal 2 GByte RAM ausgestattet und können in bestehenden Umgebungen mit dem HP Device Manager gesteuert werden. Auch die Verwaltung über Microsofts System Center Configuration Manager (SCCM) sei möglich, die Nutzung in Netzwerken, die mit Citrix XenApp und Xen Desktop betrieben werden und in solchen mit Microsoft RDP 7 und VMwareView sei möglich.

HP legt Wert darauf, dass eine Herstellergarantie von 3 Jahren inklusive Abhol- und Lieferservice im Preis enthalten sind. Die Service- und Supportleistungen jedoch müssten Nutzer über HP Total Care erweitern.

ITespresso für mobile Geräte
Android-App Google Currents App for iOS

Letzter Kommentar




0 Antworten zu HP zeigt neue Thin Clients

Hinterlasse eine Antwort

  • Erforderliche Felder sind markiert *,
    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>