Apple Store verzeichnet 25 Milliarden Downloads

MobileMobile Apps

Am Sonntag, den 4. März war es so weit: iTunes meldete, dass am Tag zuvor der 25milliardste Download erfolgt sei. Flunkert Apple da ein wenig?

Wer den für den 25milliardsten Download den versprochenen Einkaufsgutschein über 10.000 US-Dollars bekommen wird, hat Apple noch nicht bekanntgegeben.  Auf der Promotionsseite fand sich nur die Meldung:  „Eine Millarde Dankeschöns –  25 Mal sogar. Der App Store hat 25 Milliarden Downloads erreicht. Danke, dass Sie uns so weit gebracht haben“.

Das itproportal findet seltsam, wie Apple die Teilnahmebedingungen festlegte – es sei überhaupt kein Download nötig gewesen, um mitgezählt zu werden; lediglich das Ausfüllen eines Teilnahmefragebogens sei addiert worden. Diejenigen, die nach dem Ausfüllen nichts heruntergeladen hatten, wurden dennoch dazugerechnet. „Vorausgsetzt, man rechnet 25 Einträge pro Tag über 20 Tage hinweg, könnte ein Teilnehmer alleine mit 500 Einträgen wegkommen.“

Möglicherweise habe die Verzögerung der Gewinnerbekanntgabe damit zu tun, dass die Adressen erst einmal aussortiert werden müssen.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen