Mobile World Congress: Microsoft zeigt Skype App für Windows Phone

MobileSmartphoneSoftware

Skype-Eigentümer Microsoft nutzt die Beliebtheit des VoIP- und Videotelefonie-Dienstes, um sein eigenes Smartphone-Betriebssystem zu pushen. Heute stellte MS Skype für Windows Phone auf dem MWC in Barcelona vor.

Die neue Skype-App für Windows Phone ist zwar zunächst nur in Betaversion erhältlich, doch sie beherrscht alle wichtigen Skype-Funktionen und präsentiert sich in Microsofts »Metro-Style«. Alle bisherigen Skype-Guthaben für preiswerte Auslandstelefonate per »SkypeOut « werden angenommen, Telefonie von Skype zu Skype ist (einmal abgesehen von den Datenmengen-Abrechnungen der Telekommunikations-Unternehmen) vollkommen kostenfrei.

Das Tool benötigt mindestens Windows Phone 7.5, wie es bereits auf zwei Nokia-Modellen, zwei HTC-Smartphones und zwei Samsung-Mobiltelefonen läuft.

Der Download für Windows Phone ist hier per Klick im Mobil-Browser erhältlich oder kann mit dem QR-Code-Scan (siehe unten) direkt heruntergeladen und aktiviert werden. Wahlweise ist das Programm auch im Microsoft Marketplace zu haben.


Microsoft hat ein Demo-Video zur Beta-App auf YouTube bereitgestellt:


Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen