Norton 360 V6 jetzt erhältlich

Sicherheit

Symantec verspricht für die neueste Version des Rundum-Schutzes noch mehr Sicherheit bei beschleunigtem Ablauf und optimierter Systempflege.

Symantec meldet die Verfügbarkeit der neuesten Version des Paketes Norton 360, das neben den üblichen Antivirenfunktionen zusätzlich Backup-Funktionen, diverse Systempflege-Tools sowie den Zugriff auf eine webgesteuerte Kindersicherung bietet – letztere neuerdings auch für Android-Handys.

Symantec begann mit der ersten Version des Nortion-360-Paketes, mehrere Security-Anwendungen »in einen Topf zu schmeißen» (2008 testeten wir bereits Version 2.0, Test hier). Die nun fertige Variante 6.0 soll schneller und übersichtlicher sein, verspricht der Hersteller. Mit Norton Identity Safe steht ein Online-Passwort-Manager bereit; ein erweitertes »Norton Management« erlaubt die Verwaltung aller Norton-Sicherheitsprodukte aus dem Internet; die neue Funktion zur Bandbreitenanpassung soll bestimmte, nicht zeitkritische Updates auf einen späteren Zeitpunkt verschieben können, falls die derzeitige Onlineverfügbarkeit etwa über das Mobilfunknetz nicht gewährleistet ist. Und im laut Hersteller optimierten Backup sind Wiederherstellungsprozesse und Datensuche im Backup beschleunigt worden und die Bedienung und Anzeige bei der Wiederherstellung verbessert.

Die neue Version 6 ist für knapp 70 Euro in 3-Nutzer-Lizenz erhältlich, in der Schweiz für 99 Franken. Im Preis enthalten sind 2 GByte Onlinespeicher für Backups und Verwaltung. Die Lizenz für nur einen Nutzer kostet rund 60 Euro, eine »Premier-Version« mit 25 GByte Online-Speicher kostet knapp 80 Euro oder 119 Franken. Alle User vorheriger Norton-360 Versionen können bei gültigem Abonnement im Norton Update Center kostenlos auf die neue Version 6.0 aktualisieren.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen