Scanner für die Aktentasche

KomponentenMobileWorkspaceZubehör

Der mobile Scanner MiWand 2 Pro ist so breit wie ein A4-Blatt und so schmal wie eine  halbe Zigarettenschachtel.  Der Nutzer muss ihn nur einmal mit der Hand über das Scan-Dokument rollen, und schon ist das Bild auf einer Micro-SD-Karte im Gerät.

Avision präsentiert einen Scanner, der bequem in jede Aktentasche passt. Mit einer kleinen zusätzlichen Docking-Station, in die er gesteckt wird, verwandelt sich der Mobil-Kopierer in einen Einzugsscanner.

Der Farbscanner kann in 32-Bit-Farbauflösung mit 300 oder 600 dpi Auflösung scannen und zeigt die Scans auf einem kleinen 1,8-Zoll-Farbdisplay an. An den PC oder ein mobiles Gerät werden die Bilder dann per Mini-USB oder Kartenleser übertragen. Mit dem iPad über einen USB-Adapter verbunden, werden dort sofort alle Bilder angezeigt, die auf der Micro-SD-Card gespeichert wurden.

Betrieben wird der Scanner mit zwei normalen Alkaline-Batterien, deren Power für die Aufnahme von 100 DIN-A4-Seiten reichen. Als Speicher nimmt das Gerät Karten mit bis zu 32 GByte auf; mitgeliefert wird eine 4-GByte-Karte.

Der Handscanner kostet mit Dockingstation 149 Euro, ohne 109 Euro. USB-Kabel, Batterien, Micro-SD und ein Reinigungstuch liegen bei.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen