CeBIT: Acer präsentiert Ultrabook S5

KomponentenWorkspace

Als das »dünnste Ultrabook der Welt« bezeichnet Acer sein neues 13,3-Zoll-Gerät. An der dicksten Stelle soll es nur 15 mm dünn sein. Die Präsentation des Neulings soll am 6. März auf der CeBIT stattfinden.

Bereits im Januar hatte Acer-Chef JT Wang angedeutet, dass bald die neue Generation seiner Ultrabook-Reihe veröffentlicht würde – er erwartet zwar nicht so viele Marktanteile wie Intel es sich für die Ultrabooks vorstellt, doch Acer wagt es dennoch, nun sein S5-Ultrabook auf den Markt zu bringen.

Auf der CeBIT will der Hersteller mit seinem Energiemanagement »Green instant on« zeigen, wie die Akkulaufzeit auf bis zu sechs Stunden verlängert werden kann, obohl das Akku klein ist. Eine Funktion zur andauernden Online-Verbindung auch im Energiesparmodus erlaubt es, Nachrichten, die im Ruhemodus eintreffen, sofort zu lesen und zu beantworten, wenn das Gerät wieder aktiviert wird.

Obwohl das Ultrabook recht klein ist, hat es dennoch Platz für zahlreiche Schnittstellen.Der Nutzer drückt eine Taste, um das »MagicFlip I/O-Port Panel« zu öffnen, das HDMI, USB3 und Thunderbolt beherbergt.

Das Ultrabook ist mit einem SSD-Speicher und einem Intel-Core-Prozessor ausgestattet.  Mehr Details gab Acer noch nicht bekannt.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen