UMTS-WLAN-Router zum Mitnehmen für 39,90 Euro

MobileMobilfunkNetzwerkeWorkspaceZubehör

Der portable Router für den UMTS-Internetzugang am Strand und anderen Orten steht allen Geräten zur Verfügung, die sich in den kleinen Akku-betriebenen Netzwerkfunker einloggen. Derzeit ist es beim Versender Pearl im Angebot – der empfohlene Verkaufspreis beträgt 69,90 Euro.

Der »7-Links Mini-WLAN-Router WRP-320.mobile für 3G/UMTS mit 1800mAh-Akku« von 7Links ist derzeit bei Pearl erhältlich. Er erlaubt Internet-Zugang über das UMTS-Netz – dazu muss ein vorhandener UMTS-Stick, der sonst für Notebooks gedacht ist, in den WiFi-Router gesteckt werden, und schon steht der Internet-Zugang per drahtlosem Netz zur Verfügung.

Im kleinen Router ist ein Netzteil integriert – laut Vertrieb hält es »viele Stunden«, doch über eine exakte Zahl schweigt sich Pearl aus. Der UMTS-Funker beherrsche die schnelle Datenfunktechnik HSPA und erreiche bis zu 7,2 MBit/s Übertragungsgeschwindigkeit mit dem 3G-Netz – und kommuniziere mit den verbundenen WiFi-Systemen in bis zu 150 MBit (mit 802.11n – die Standards b und g, die er ebenfalls beherrscht, erreichen diese Geschwindigkeiten nicht).

Der Surfstick muss in einen vorhandenen USB2-Port gesteckt werden, einen RJ45-Ethernet-Anschluss für 10/100-MBit-Netze bietet das kleine Funkwunder ebenfalls, und neben der Akku-Aufladung über ein Netzteil lässt es sich auch per USB mit Strom versorgen.

Als Verschlüsselungsmechanismen der drahtlosen Übertragung unterstütze der WRP-320 mobile die Standards WPA, WEP, WPA2 und 8021.X. Der nur 110 x 64 x 22 mm kleine Router passe in jede Hosentasche und wiege inklusive Akku nur 93 Gramm, beschreibt Pearl den Reise-Router.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen