Seagate legt GoFlex Thunderbolt-Adapter auf

Data & StorageStorageWorkspaceZubehör

Ohne große Ankündigung hat der Festplattenhersteller sein Zubehör um ein Add-On erweitert, mit dem mobile GoFlex-Laufwerke an das Thunderbolt-Interface anschließbar werden.

An Mac-Systemen mit dem Thunderbolt-Port sind bis zu 10 Gbps Datenübertragungsrate möglich – immerhin etwa zwanzig mal flotter als der betagte USB-2.0-Port. Um das mit einer vorhandenen GoFlex-Festplatte von Seagate ausnutzen zu können, schiebt der Hersteller nun einen entsprechenden Adapter nach. Natürlich muss der externe Speicher auch den maximalen Bus-Speed schaffen, um das volle Übertragungstempo zu erreichen.

Beim Adapter haben die Ingenieure mitgedacht, denn er funktioniere künftig auch zwischen GoFlex-Laufwerk und den kommenden Thunderbolt-Ports im PC. Seagate nimmt für das nützliche Zubehör online bereits Vorbestellungen entgegen. Der Adapter selbst kostet 50 Dollar, ein ähnlicher Betrag wird für das Thunderbolt-Verbindungskabel fällig, falls man nicht schon eines besitzt.