Cebit 2012: Gratis-WLAN auf dem gesamten Messegelände

MobileNetzwerkeWLANWorkspaceZubehör

Erstmals soll es in diesem Jahr auf der Cebit kostenloses WLAN für alle geben. Die Deutsche Messe AG schwärmt vom »größten kostenlosen Hotspot der Welt«.

Gemeinsam mit dem Branchendienstleister Gelbe Seiten bietet die Deutsche Messe AG während der Cebit vom 6. bis 10. März einen kostenlosen Internet-Zugang via WLAN an. Dieser soll auf dem gesamten Messegelände verfügbar sein und vor allem den ausländischen Besuchern teure Roaming-Gebühren ersparen.

Für die WLAN-Nutzung ist eine Registrierung mit Mail-Adresse erforderlich, an die anschließend die Zugangsdaten geschickt werden.

Darüber hinaus bietet die Deutsche Messe mit dem Visitor Center im Information Centrum (IC) einen neuen, zentralen Anlaufpunkt für Cebit-Besucher, in dem sich unter anderem Lounges für Ruhebedürftige, Copyshop und Mediashop finden. Zudem sollen Messebesucher im Visitor Center auch kurzfristig noch Hotelreservierungen vornehmen und Mietwagen buchen können.

Im neu gestalteten Informations Centrum findet sich nun auch ein so genannter »Match & Meet Onsite Bereich«, in dem sich potenzielle Geschäftspartner zu Gesprächen treffen können. Die Deutsche Messe sieht diesen Bereich als »Ausgangsbasis für Geschäftsanbahnung« und übernimmt mit ihrem Matchmaking Support bei Bedarf auch die Auswahl der Kontakte und die Terminkoordinierung.

(Quelle kleines Bild oben: Dark Vectorangel – Fotolia.com)