SAP übernimmt die datango AG

SoftwareÜbernahmenUnternehmen

Wissens- und Leistungsmanagement sind die Haupteinsatzgebiete der Software aus Berlin. Mit dem Unternehmen übernimmt SAP einen langjährigen Partner.

Kurz nach der Bekanntgabe seiner erfolgreichen Geschäftsergebnisse für 2011, die vor allem durch Umsätze und Gewinn seiner Unternehmenskäufe erwirtschaftet wurden, gibt SAP einen nächsten Zukauf bekannt: SAP erwirbt die datango AG, um sein »Softwareportfolio im Schulungsbereich zu erweitern«.

Man wolle mit den Werkzeugen des Unternehmens die »Workforce-Performance« steigern, erklärte SAP-Manager Markus Schwarz. Zusammen mit dem Berliner Unternehmen, das bereits seit mehreren Jahren SAP-Partner ist, wolle man seine »Marktführerschaft ausbauen«.

Dass SAP in diesem Bereich marktführend ist, war bislang noch nicht so breit in die Öffentlichkeit getragen worden – SAP hatte zu viele offene »Baustellen« bei seinen Zukäufen wie Sybase und SucessFactors, bei  eigenen Cloud-Plänen wie Business-by-Design und bei den Rechtsstreits mit Oracle. So waren andere Erfolgsfaktoren wie die Schulung im Mediengetümmel untergegangen und in den Geschäftszahlen unter »softwarenahen Dienstleistungen« verschwunden.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen