CES: Viewsonic zeigt externes Display für Smartphones und Tablets

KomponentenMobileSmartphoneTabletWorkspaceZubehör

Universal Display nennt Viewsonic sein neues Gerät, das als externes 23-Zoll-Display für Smartphone und Tablet eingesetzt werden kann. Doch auch ohne Mobilgeräte kommt der Monitor ins Internet, um dem Anwender Zugriff auf Cloud-Dienste zu ermöglichen.

Das von Viewsonic auf der CES gezeigte TDI2340 misst 23 Zoll und stellt 1920 x 1080 Pixel dar. Es ist mit einem ARM-Prozessor bestückt und hat WLAN nach 802.11b/g/n an Bord, so dass es als Internet-Device eingesetzt werden kann, um auf Cloud-Dienste zuzugreifen. Ob Zugriff auf beliebige Cloud-Dienste besteht oder nur ausgewählte, ist noch unklar, Viewsonic nennt als Beispielanwendungen Videostreaming via YouTube und Netflix sowie Foto-Sharing.

Die Bedienung erfolgt über eine Viewsonic-Oberfläche auf dem kapazitiven Touchscreen, der bis zu zehn gleichzeitige Berührungen verarbeiten kann. So lässt sich auch das Smartphone oder das Tablet bedienen, wenn man sich dessen Desktop auf den großen Bildschirm geholt hat. Offenbar kann man sogar wählen, ob man den Displayinhalt seines Android-Gerätes auf dem TDI2340 anzeigen lässt oder den Desktop erweitert.

Weitere Details sowie Informationen zu Preis und Verfügbarkeit will Viewsonic zu einem späteren Zeitpunkt nachreichen.